Hamburg Journal 18.00

Kutschsport in Hamburg

Dienstag, 18. August 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Blick vom Kutschbock © NDR/ Petra Volquardsen Foto: Petra Volquardsen
Blick vom Kutschbock: Kutschefahren ist ein echter Sport.

Mit wenigen Pferdestärken sind sie umweltfreundlich unterwegs: die Kutschfahrerinnen und -fahrer in Hamburg. Das Kutschefahren ist aber nicht nur etwas für Ausflügler oder Brautpaare, sondern auch ein echter Sport. Da geht es zum Teil mit hohen Geschwindigkeiten durchs Gelände und obwohl Ein-, Zwei oder Vierspänner nur sehr selten in der Stadt zu sehen sind, sind die Hamburger Fahrerinnen und Fahrer sehr erfolgreich. Eva Diederich besucht die Hamburger Co-Landestrainerin für den Fahrsport auf einem Hof am Stadtrand und spricht mit ihr über den Sport. Es werden die verschiedenen Kutschen vorgestellt und unter anderem darüber gesprochen was man alles für einen Kutschenführerschein lernen muss und wer diesen überhaupt macht. Vielleicht probiert Eva Diederich es sogar selber aus. 

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Christian Buhk
Moderation
Eva Diederich
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel