Hamburg Journal 18.00

Mittwoch, 13. November 2019, 18:00 bis 18:15 Uhr

Theresa Pöhls

3,43 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

"Zukunft Bildung": Hamburger Bücherkoffer

Jeder fünfte Viertklässler kann nicht richtig lesen. Dabei erhöht Lesen die Bildungschancen. Deshalb macht sich der Bücherkoffer für genau das Thema stark und ist in immer mehr Hamburger Grundschulen zu finden. Das Prinzip: Bücher sind nicht nur etwas für die Schule, sie erhöhen die Bildungschancen auch abseits der Schulzeit. Lesen macht Spaß und verbindet die ganze Familie. Das Konzept: Der Koffer wird im Unterricht integriert. Er bietet Lesestoff auf bis zu 30 verschiedenen Sprachen, sodass vor allem internationale bzw. multikulturelle Schulklassen davon profitieren. Außerdem reist der Koffer jede Woche mit einem Kind mit nach Hause, so dass auch Geschwister oder Eltern das Angebot nutzen und gemeinsam lesen können. In diesem Jahr wurde der Hamburger Bücherkoffer für seine Arbeit sogar mit dem deutschen Integrationspreis ausgezeichnet. Theresa Pöhls besucht die Friedrich-Frank-Bogen Grundschule in Bergedorf und schaut sich die Arbeit mit dem blauen Koffer mal genauer an.

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Gabriela Mirkovic
Moderation
Theresa Pöhls
Nachrichtenmoderation
Jens Riewa