Hamburg Journal 18.00

Dienstag, 21. März 2023, 18:00 bis 18:15 Uhr

Kleine Shuttlefahrzeuge, die Fahrgäste zum Beispiel zu S-Bahnstationen fahren, sind seit Jahresbeginn in Harburg unterwegs. Hierdurch sollen Lücken im öffentlichen Personennahverkehr geschlossen werden. Mittelfristig soll das "HVV hop" genannte Angebot mit selbstständig fahrenden Fahrzeugen umgesetzt werden. Im Hamburg Journal um 18 Uhr wird das Projekt genauer vorgestellt.

Weitere Informationen
Bundesverkehrsminister Volker Wissing (2. v. l.) bei der Übergabe eines Förderbescheids im Innenhof des Hamburger Rathauses. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Millionen-Förderung für selbstfahrende Sammeltaxis in Hamburg

Bundesverkehrsminister Wissing überreichte einen Förderbescheid in Höhe von 18 Millionen Euro für den Shuttle-Service hvv hop. mehr

Außerdem ist eine neue Bewohnerin in die Sesamstraße eingezogen. Das Besondere: Elin sitzt im Rollstuhl, auch sie wird in der Sendung vorgestellt. Zudem gibt es einen Blick auf das aktuelle Thema Heizungsumbau. Denn jede neue Heizung soll ab kommendem Jahr zu 65 Prozent mit erneuerbarer Energie heizen. Ist das realistisch?

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Ilka Steinhausen
Redaktion
Christian Buhk
Moderation
Christian Buhk
Nachrichtenmoderation
Merlin van Rissenbeck
Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Ist Wohnen bald unbezahlbar?