Hamburg Journal 18.00

Dienstag, 04. Oktober 2022, 18:00 bis 18:15 Uhr

Ab Januar sollen mehr Haushalte Anrecht auf Wohngeld haben. Dies ist eine Art Mietzuschuss für Haushalte mit geringem Einkommen. Parallel dazu soll es auch einen zweiten Zuschuss zu den Heizkosten geben. Entsprechende Pläne hat das Bundeskabinett am Mittwoch beschlossen. Der Hamburger Senat hat nun eine Begleitkampagne gefordert, um die Hamburgerinnen und Hamburger über die geplanten Zuschüsse und deren Beantragung zu informieren. Das Hamburg Journal fragt und erklärt, wer nun eigentlich Anspruch auf das Wohngeld hat.

Die 1949 gegründete, legendäre Kiez-Kneipe "Silbersack" zählte einst illustre Namen wie Heinz Rühmann, Curd Jürgens, Hans Albers und Hildegard Knef zu ihren Gästen. Bis heute zieht sie Nachschwärmer und Kiez-Gewächse gleichermaßen an. Ihr Pächter Dominik Großefeld, der als Zieh-Sohn der 2012 verstorbenen Silbersack-Wirtin gilt, widmet einigen von ihnen nun einen ganz besonderen Kalender. Die Hamburger Fotografin CP Krenkler fotografiert dort Tänzerinnen, Türsteher und andere Kiez-Akteure – und Dominik Großfeld übermalt sie dann zu atmosphärischen Gesamtkunstwerken. Daraus soll im Oktober ein Kalender für 2023 entstehen – als Hommage an den Silbersack und den Kiez. Das Hamburg Journal besucht die Fotografin bei einem ihrer Fotoshootings.

Warum nicht einfach mal nach den Sternen greifen - das dürfen im Hamburger Planetarium jetzt auch die ganz kleinen Erdenbürger. Und zwar bei einer 360-Grad Show "Bébé Symphonique". Diese Show wurde in Kanada speziell für Babys von Null bis 18 Monaten entwickelt - und war dort ein echter Erfolg. Jetzt gibt es sie zum ersten Mal auch in Europa.

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Ilka Steinhausen
Redaktion
Nastasja Müller
Nachrichtenmoderation
Merlin van Rissenbeck
Moderation
Christian Buhk
Redaktion
Sabine Rossbach

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Rote Rosen 07:20 bis 08:10 Uhr