Hamburg Journal 18.00

Dienstag, 26. Oktober 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Landespressekonferenz

Auch in Hamburg steigen die Corona-Zahlen an, genauso wie auf Bundesebene. Trotzdem will Gesundheitsminister Jens Spahn die epidemische Lage, die der Bundestag Ende August für weitere drei Monate verlängert hat, auslaufen lassen. Die Länder sehen das kritisch. Am Dienstag berät der Senat über die Corona-Lage. Klar ist schon jetzt, die Maskenpflicht an Grundschulen wird wohl bestehen bleiben. Das Hamburg Journal fragt nach, was die CDU davon hält und wie Hamburg mit den steigenden Zahlen umgehen will.

Spendenaufruf: "Niemand soll in Hamburg frieren"

Die Wintermonate stehen vor der Tür und die Hilfsorganisationen schlagen Alarm. Durch Corona waren die Kleidervorräte von Hanseatic Help und Anderen zunächst gut gefüllt, doch nun zeigen sich große Lücken, vor allem bei warmer Kleidung, Männerkleidung und Schuhen. Die Hilfsorganisation hofft, dass die Hamburgerinnen und Hamburger, doch noch einmal ihre Kleiderschränke nach guter, warmer Kleidung zum Spenden öffnen.

Geheimtipp: Papenhuder Straße

Und dann schauen wir uns noch einmal die Papenhuder Straße genauer an. Sie ist unweit der Alster und eine der schönsten Geschäftsstraßen in Hamburg, doch nur wenige Einheimische und Touristen verirren sich hierher. Dabei gibt es hier charmante Cafés, spannendes Handwerk und vieles mehr. Schauen Sie selbst.

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Sandra Eichmann
Moderation
Christian Buhk
Nachrichtenmoderation
Dina Hille

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Nordmagazin 03:15 bis 03:45 Uhr