Hamburg Journal 18.00

Die Hamburger Retter von der Bundeswehr

Mittwoch, 19. August 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Das Bundeswehrkrankenhaus im Hamburger Stadtteil Wandsbek. © dpa Foto: Jens Ressing
Die Notfallmedizin im Bundeswehrkrankenhaus in Wandsbek hilft auch zivilen Hamburgerinnen und Hamburgern.

Sie tragen militärische Dienstgrade, helfen aber auch den zivilen Hamburgerinnen und Hamburgern: die Retterinnen und Retter von der Bundeswehr. Vom Rettungszentrum am Bundeswehrkrankenhaus in Wandsbek rücken die Notfallmedizinerinnen und -mediziner zu Notfällen im Hamburger Stadtgebiet aus. So kann es passieren, dass bei einem Herzinfarkt, Autounfall oder Schlaganfall kein roter Rettungswagen der Feuerwehr eintrifft, sondern ein gelber der Bundeswehr. Eva Diederich besucht die Retter an ihrem Standort spricht mit ihnen über ihre Aufgaben und lässt sich die verschiedenen Einsatzfahrzeuge zeigen, mit denen zuletzt unter anderem auch Covid-19-Patientinnen und -Patienten aus dem Ausland in Deutschland transportiert wurden. Ein Besuch beim Rettungszentrum der Bundeswehr in Hamburg.

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Christian Buhk
Moderation
Eva Diederich
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel