Hamburg Journal

Sonntag, 08. Dezember 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 09. Dezember 2019, 09:30 bis 10:00 Uhr

A7-Deckel Schnelsen: Morgen wird Verkehr freigegeben

Am Montag wird das erste komplett fertige Tunnelstück der A7 nach der Vollsperrung an diesem Wochenende für den Verkehr freigegeben. Damit kann der Verkehr demnächst auf acht Fahrspuren rollen - sehr zur Freude der Anwohnerinnen und Anwohner, die jetzt keinen Autobahnlärm mehr hören. Vor der Eröffnung gibt es letzte Bauarbeiten und Markierungsarbeiten im Tunnel und auch auf dem Deckel wird gearbeitet: Die ersten Treppenanlagen für die Parkflächen werden gerade erstellt.

Weitere Informationen

Neuer A7-Tunnel: Freie Fahrt in beiden Röhren

Die Sperrung der Autobahn A7 im Nordwesten Hamburgs ist früher als geplant beendet worden. Nun ist der neue Lärmschutztunnel in Hamburg-Schnelsen in beiden Röhren befahrbar. mehr

Hamburg Damals: 105 Jahre Blumengroßmarkt

Er wird eher stiefmütterlich betrachtet, kaum jemand redet über ihn. Mehr Aufmerksamkeit erhält sein großer Bruder. Dabei ist der Blumengroßmarkt ein Markt mit spannender Geschichte. Und doch ist er fast unbekannt im Gegensatz zum Obst- und Gemüsegroßmarkt. Alles fing an auf dem Hopfenmarkt, der wurde für die vielen Blumen aus den Vierlanden bald zu klein. So wurde der Senat aufgefordert eine echte Markthalle zu bauen. 1914 eröffnet, in den 50ern erweitert, war sie in den 60ern bald zu klein. Übergangsweise zogen die Verkäufer in die Deichtorhallen, bis der heutige Standort neu gebaut wurde. Der Leiter des Blumengroßmarktes und ein langjährigen Verkäufer sprechen über die Geschichte des Blumengroßmarktes.

Weitere Informationen

Hamburg damals

Jeden Sonntag blickt das Hamburg Journal in die Vergangenheit. Die spannendsten Filme aus unserer Geschichts-Reihe finden Sie hier. Viel Spaß beim Eintauchen in vergangene Zeiten! mehr

Kulturbegleitung für beeinträchtigte Menschen

Michaela Jörn ist kognitiv eingeschränkt und lebt in einer Hausgemeinschaft für Menschen mit Behinderung. Ein normaler Besuch im Theater ist für sie alleine kaum möglich. Das Projekt "Hamburger Kulturschlüssel" hilft und vermittelt ehrenamtliche Kulturbegleiterinnen und Kulturbegleiter an beeinträchtigte Kulturgenießerinnen und Kulturgenießer. Die Begleitetpersonen holen die Genießerinnen und Genießer ab, erklären was gerade auf der Bühne zu sehen ist und spenden Gesellschaft. In diesem Jahr feiert das Projekt sein 10-jähriges Bestehen. Mehr als 5500 Kulturpaare haben sich über diese Zeit zusammengefunden und das Konzept wurde inzwischen auch vom Saarland, in Hannover und in Kiel übernommen.

Weitere Themen:

- SPD-Bundesparteitag: Interview mit MdB Johannes Kahrs
- Ali Reza Zarif und seine Breakdance-Kids
- HSV-Handball nach Emsdetten

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Kai-Ove Kessler
Arne Siebert
Moderation
Ulf Ansorge
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel