Hamburg Journal

Dienstag, 07. Dezember 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 08. Dezember 2021, 04:15 bis 04:45 Uhr
Mittwoch, 08. Dezember 2021, 09:30 bis 10:00 Uhr

Diskussion um Kinderimpfung

Die Diskussion um die Corona-Impfung bei Kindern im Alter zwischen 5 und 12 Jahren ist in vollem Gange - auch in Hamburg. Die Ständige Impfkommission (Stiko) hat angekündigt, eine Empfehlung komme bis zum 11. Dezember. Denn ab 13. Dezember soll EU-weit der Impfstoff ausgeliefert werden. Doch wie sinnvoll ist die Kinderimpfung der Jüngsten? Während einige Eltern ihre Kinder schon bei ihren Kinder- und Jugendärzten zur Impfung angemeldet haben, sind andere skeptisch. Was ist mit Langzeitstudien? Soll mit Hilfe der Kleinsten die Impfquote hochgeschraubt werden? Klar ist: Die wenigsten Kinder, die an Corona erkranken, landen auf Intensivstationen. Die Stadt hat angekündigt, Kinder-Impfzentren einzurichten, um Kinder- und Jugendärzte zu entlasten.

Weitere Informationen
Jana Husemann, Vorsitzende des Hausärzteverbands Hamburg e.V. © NDR

Corona-Impfung in Hamburg: Husemann beantwortet Fragen

Die Fragen an die Vorsitzenden des Hausärzteverbands Hamburg e.V. wurden im Vorfeld des Interviews gesammelt. mehr

Eine Ärztin impft einen Jugendlichen © Colourbox Foto: AtlasStudio

Impfen in Hamburg: Anlaufstellen im Überblick

Hausarzt, Betriebsarzt, Krankenhaus und weitere Einrichtungen: Eine Corona-Impfung ist in Hamburg an vielen Orten möglich. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Umgestaltung Hauptbahnhof: Gewinnerentwurf steht fest

Nein, so wirklich schön ist er nicht, der Hauptbahnhof - zu eng, zu laut, kein Wohlfühlambiente. Und er ist das größte Verkehrsnadelöhr in Hamburg und ganz Norddeutschland. Alles, was auf Schienen weiter nach Norden will, muss hier durch. Der Handlungsbedarf ist seit vielen Jahren bekannt. Und jetzt ist er da: der Entwurf, wie der Hauptbahnhof in Zukunft aussehen soll. Montag wurde der Gewinnerentwurf bestimmt, Dienstag stellen Stadtentwicklungssenatorin Dorothee Stapelfeldt und Verkehrssenator Anjes Tjarks das Projekt vor.

Weitere Informationen
Visualisierung des neuen Hachmannplatzes beim Hauptbahnhof Hamburg © bof architekten & hutterreimann landschaftsarchitektur

Hamburger Hauptbahnhof bekommt eine zweite Halle

Mit einer offenen gläsernen Halle vor der Südseite soll der Hamburger Hauptbahnhof fit für die Zukunft gemacht werden. mehr

Hamburger tanzen zur WM

Donnerstag beginnt in Polen die Weltmeisterschaft im Tanzen. Mit dabei, die Spitzenformation "Topas" des Breitensportvereins (mehr als 600 Mitglieder im Alter von einem bis 90 Jahren) aus Steilshoop. Es wurde extra Geld gesammelt und zu Spenden aufgerufen, damit alle mitfahren können. So sind mehr als 8.000 Euro zusammengekommen. Nun geht es los!

Weitere Themen:

- Erster Bürgermeister Peter Tschentscher zu weiteren Corona-Maßnahmen
- Verleihung: Nobelpreis geht an Professor Klaus Hasselmann
- Hand in Hand für Norddeutschland: Kinderschutzzentrum zu Gewalt in der Familie

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Heidi von Stein
Arne Siebert
Moderation
Julia-Niharika Sen
Nachrichtenmoderation
Jens Riewa

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Info 16:00 bis 16:15 Uhr