Hamburg Journal

Mittwoch, 01. September 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 02. September 2021, 04:15 bis 04:45 Uhr
Donnerstag, 02. September 2021, 09:30 bis 10:00 Uhr

Dürfen Arbeitgeber einen Impfnachweis einfordern?

Die Debatte darüber hatte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) angestoßen, ob Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber den Corona-Impfstatus ihrer Beschäftigten abfragen dürfen. Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) betont, dass Arbeitgebende nach geltender Rechtslage bisher kein Recht auf diese Auskunft haben. Eine schwierige Situation insbesondere für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, die von der in Hamburg geltenden 2G-Regel Gebrauch machen. Denn sie müssten dann dafür sorgen, dass auch alle Mitarbeitenden geimpft sind. Doch wie soll das gehen, wenn in der ohnehin von Mitarbeitenden Mangel geplagten Branche jetzt diese weitere Hürde hinzukommt.

Weitere Informationen
Eine Frau mit Schutzmaske arbeitet in einem Büro mit mehreren Angestellten. © Colourbox Foto: -

Diskussion um Abfrage von Corona-Impfstatus durch Arbeitgeber

Die Frage, ob Firmen von ihren Beschäftigten den Impfstatus abfragen dürfen, sorgt für Streit. Was sagt der Hamburger Senat dazu? mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Mit dem Tier-Notruf unterwegs

Auch Haustiere brauchen im Notfall schnelle Hilfe. In Hamburg gibt es seit einem Jahr deshalb einen Tier-Notruf. Mit dem neuen Krankenwagen - einem umgebauten Krankenwagen für Menschen - bringen Ernst Wieghorst und sein Team aus 30 Ehrenamtlichen verletzte Hunde und Katzen in die Tierklinik. Letztes Jahr ist der Tier-Notruf, der auch für den Süden Schleswig-Holsteins zuständig ist, allein in Hamburg 130 Einsätze gefahren. Zwischen den Rettungsmissionen üben die Helferinnen und Helfer mit Dummy-Hund "Amy" und halten den Krankenwagen instand.

Milow mit "Popsongs unplugged" in der Elbphilharmonie

Elbphilharmonie! Ein Ritterschlag für Milow - den sympathisch bescheidenen Popmusiker auf der großen Hamburger Bühne. Hierbei trifft der Interpret der großen Pophymnen auf den nicht minder begeisternden Kammermusiker Mihalj Kekenj - kurz Miki. Im Rahmen des Schleswig-Holstein Musikfestivals eine sehr bemerkenswerte Zusammenarbeit aus Klassik und Pop. Der Internationale erfolgreich und gefeierte Popstar Milow unplugged und klassisch umgarnt.

Weitere Themen:

- Bürgerschaft
- Aktion: Protest Amazon
- 30 Jahre Schmidts Tivoli

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Heidi von Stein
Clarissa Ahlers-Herzog
Moderation
Julia-Niharika Sen
Nachrichtenmoderation
Dina Hille

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Talk Show 22:00 bis 00:15 Uhr