Hamburg Journal

Donnerstag, 14. Januar 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr

Aktuelle Corona-Lage

Trotz des harten Lockdowns verliert die Corona-Pandemie in Hamburg nicht an Dynamik. Und nun auch noch das. Heute gab die Gesundheitsbehörde bekannt, dass erstmals die südafrikanische Sars-CoV-2-Mutante in der Hansestadt nachgewiesen wurde. Das Virus mit der Bezeichnung Sars-CoV-2-Variante Y501.V2 sei bei einer Person festgestellt worden, die Mitte Dezember aus Südafrika zurückgekehrt sei. Die Person sei am 17. Dezember nach Hamburg zurückgekehrt und in Quarantäne geschickt worden. Zudem läuft das Impfen bei Seniorinnen und Senioren an. Der Andrang ist groß.

Weitere Informationen
Perspektivisch zusammengezogen durch ein Teleobjektiv sind Menschen zu sehen, die bei schönem Wetter auf dem Weg von oder zur Elbe in Hamburg-Övelgönne unterwegs sind. © picture alliance/dpa | Bodo Marks Foto: Bodo Marks

324 neue Corona-Fälle in Hamburg gemeldet

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist in Hamburg gesunken. Es gab weitere 14 Todesfälle. mehr

Computergrafik eines geöffneten Coronaviruses mit DNA/RNA Strängen © Panther Media Foto: vchalup2

Südafrikanische Corona-Mutante in Hamburg nachgewiesen

Die Variante des SARS-CoV-2-Virus wurde bei einer Person nachgewiesen, die aus Südafrika nach Hamburg zurückgekehrt war. mehr

Mobiler Supermarkt auf der Veddel

Wer auf der Veddel mal eben Nudeln oder Eier kaufen möchte, muss aktuell bis nach Wilhelmsburg oder Rothenburgsort fahren. Der einzige Supermarkt im gesamten Stadtteil Veddel ist durch einen Brandschaden noch bis mindestens in den Februar hinein geschlossen. Besonders für Seniorinnen und Senioren und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen ist der Weg in die angrenzenden Viertel unter Umständen eine Zumutung. So sahen das auch die Abgeordneten des Regionalausschusses Wilhelmsburg/Veddel, an den sich bereits viele Bürgerinnen und Bürger gewandt hatten. Und siehe da: es wurde unbürokratisch gehandelt. Helfen soll Uwe Maas mit seinem rollenden Tante-Emma-Laden.

Weitere Informationen
Ein Kastenwagen mit der Aufschtift "Uwes rollender Tante-Emma-Laden" fährt in eine Einfahrt. © NDR Foto: Karsten Sekund

Veddel: Mobiler Tante-Emma-Laden lindert Einkaufsnot

Der einzige Supermarkt in dem Hamburger Stadtteil war Mitte Dezember ausgebrannt. Nun gibt es ein neues Angebot. mehr

Feuerwehrleute sind im Stadtteil Veddel während eines Brandes in einem Supermarkt mit Löscharbeiten beschäftigt. © picture alliance / dpa Foto: Daniel  Bockwoldt

Brand in Supermarkt auf der Veddel

Die Hamburger Feuerwehr rückte zu zwei Bränden aus. In St. Pauli gab es eine Explosion in einer Diskothek. (14.12.2020) mehr

Olympia kommt, aber wie?

Beachvolleyballerin Laura Ludwig hat schon Gold bei Olympischen Spielen gewonnen. 2016 in Rio mit Ihrer Partnerin Kira Walkenhorst. In Tokio möchte sie diesen Titel gerne verteidigen, mit ihrer neuen Partnerin Margareta Kozuch. Doch es werden andere Spiele sein, wenn sie denn stattfinden. Ludwig/Kozuch bereiten sich trotz Corona Pandemie akribisch auf das sportliche Großereignis vor. Zurzeit trainiert das Duo noch am Olympiastützpunkt in Hamburg, doch am Freitag geht es in die Sonne nach Brasilien. Wir haben die beiden kurz vor dem Abflug getroffen und über Titel und Träume gesprochen, dazu ein Interview mit Olympiastützpunktleiterin Ingrid Unkelbach über die Gold-Chancen der beiden und die Motivationsprobleme von Spitzensportlern in Corona Zeiten geführt.

Weitere Informationen
Die Ankunftszeremonie der Olympischen Flamme in Tokio © imago images/AFLOSPORT Foto: YUTAKA

Olympische Spiele 2021 in Tokio: Die wichtigsten Daten und Fakten

Wie viele Athleten starten in Tokio? Welche Sportarten sind neu? Wo kann man Olympia verfolgen? Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr

Weitere Themen

- Nach dem Brand in Wilhelmsburg
- Vorbericht: FC St. Pauli vor Hannover 96
- Suchtgefahren in der Corona-Pandemie

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Kai-Ove Kessler
Gabriela Mirkovic
Moderation
Ulf Ansorge
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel