Hamburg Journal

Donnerstag, 30. Juli 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Freitag, 31. Juli 2020, 04:15 bis 04:45 Uhr
Freitag, 31. Juli 2020, 09:30 bis 10:00 Uhr

3 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

E-Mobilität: Alsterschiffe sollen emmissionsfrei werden

Das Projekt "E-Mobilität auf der Alster" ist eine der Maßnahmen aus dem Hamburger Klimaplan hin zu einer klimaneutralen Stadt. Im vergangenen Jahr waren 235 Jahresfahrerlaubnisse nach der Alsterschifffahrtsverordnung für Wasserfahrzeuge mit unterschiedlichen Motoren und Antrieben erteilt. Erst ein kleiner Teil davon - 29 Fahrzeuge - hat einen emissionsfreien Antrieb. Das soll sich ändern. Der Norddeutsche Regatta Verein (NRV) lässt deshalb Donnerstag zwei weitere E-Boote zu Wasser.

Weitere Informationen

Alsterschiffe sollen emissionsfrei werden

Von den 230 auf der Hamburger Alster zugelassenen Wasserfahrzeugen haben lediglich 29 einen Elektroantrieb. In Zukunft sollen aber alle Schiffe sauber und leise unterwegs sein. mehr

Einweihung Kupferhofterrassen in Bergedorf

Der Hafen in Bergedorf wurde umgebaut. Dort werden Donnerstag die sogenannten Kupferhofterrassen eröffnet. Erste Planungen hierzu wurden 2015 vorgestellt. Die Baubedingungen waren durchaus schwierig am Bergedorfer Hafen. Das Besondere an dem Projekt: die Hafen-Anlieger haben sich an den Kosten beteiligt. Die Idee zur Hafen-Verschönerung stammt aus einer Stadtwerkstadt, bei der Bürgerideen für ein schöneres Bergedorf einbringen konnten.

Weitere Informationen

Bergedorfer Hafen: Kupferhofterrassen eingeweiht

Im Bergedorfer Hafen sind am Donnerstag die Kupferhofterrassen eingeweiht worden. Etwa 25 Meter lang ist die Treppe mit Sitzgelegenheiten am Wasser. mehr

Finkenwerder: Neuer Radweg eröffnet

Auf einer ehemaligen Trasse der Hafenbahn ist in den vergangenen Monaten ein neuer Geh- und Radweg quer durch Finkenwerder entstanden. Die neue Verbindung führt Fahrradfahrer und Fußgänger vom Zentrum des Stadtteils über Grünflächen und zwei Brücken auf insgesamt rund 1,2 Kilometern in Richtung der alten Süderelbe. Mit dem neuen Weg wird eine neue Anbindung ans vorhandene Radwegenetz geschaffen. Vom Osterfelddeich bis zum Wochenmarkt wurde zuletzt drei Meter breit Asphalt auf den alten Bahndamm aufgebracht. Ab Donnerstag gibt es damit für eine Seniorenwohnanlage, das Bodemannheim, die Schulen und die "Inselperle" eine bessere Anbindung an den Ortskern. Langfristig soll die Trasse Teil eines Radschnellwegs zwischen Neugraben und Finkenwerder werden.

Weitere Informationen

Neuer Radweg in Hamburg-Finkenwerder eröffnet

Auf einer früheren Hafenbahntrasse ist ein Radweg quer durch Hamburg-Finkenwerder gebaut worden. Der 1,2 Kilometer lange Weg ist am Donnerstag offiziell freigegeben worden. mehr

Weitere Themen

- Sommerferien-Tipps
- Antrittsbesuch: Zwei Frauen gegen die Koks-Mafia
- "Nächster Halt: Hamburg": Der Wissenschaftler

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Jan Frenzel
Arne Siebert
Moderation
Jens Riewa
Nachrichtenmoderation
Ulf Ansorge