Hamburg Journal

Montag, 27. Juli 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 28. Juli 2020, 04:15 bis 04:45 Uhr
Dienstag, 28. Juli 2020, 09:30 bis 10:00 Uhr

3,25 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Debatte um Alkoholverbot

Dieses Wochenende war vermutlich der Wendepunkt in der liberalen Corona-Politik in Hamburg. Wo Freiwilligkeit und Vernunft nicht helfen, müssen schärfere Regeln her - so das Fazit der Gesundheitsbehörde. Erneut gab es Massenansammlungen in den Feiervierteln. Die Polizei mahnte teils ohne durchschlagenden Erfolg. Deshalb droht jetzt das letzte Mittel, die sogenannte Allgemeinverfügung, mit der die Bezirke dann jederzeit gegen den Alkoholverkauf außer Haus einschreiten können. Wir haben uns heute erneut in der Schanze und auf dem Kiez umgehört. Live im Studio wird der Bezirksamtsleiter aus Mitte, Falko Droßmann sein.

Weitere Informationen

Party trotz Corona: Alkohol-Verkaufsverbot in Hamburg kommt

Nach dem jüngsten Feier-Wochenende trotz Corona-Pandemie wird es wohl ein Alkohol-Verkaufsverbot in Hamburg geben. Laut Sozialbehörde soll eine entsprechende Allgemeinverfügung erlassen werden. mehr

"Hamburg morgen": Mit PopUp-Camp in den Urlaub

Was tun wenn Im normalen Business durch Corona gerade nicht so viel zu tun ist? Das Team einer kleinen TV-Produktionsfirma in Eimsbüttel hat schnell gehandelt und ein völlig neues Geschäftmodell gestartet. Bei PopUp-Camps kommen Camper und Anbieter privater Campingflächen schnell und unkompliziert zusammen. In diesem Sommer explodiert die Zahl der Camping-Interessierten, viele Plätze sind ausgebucht, das wilde Campen ist in Deutschland verboten. Gerade deswegen ist PopUP-Camp perfekt auf die derzeitige Situation zugeschnitten. Zum Zuge kommen Anbieter, die zum Beispiel ihre für ein Musikfestival vorgesehene Fläche zum Campingplatz machen wollen - aber auch private Haushalte. Bis zu drei Campern auf der Parzelle sind im privaten Bereich erlaubt, gerade genug um nicht das Gefühl von Massentourismus zu haben.

Weitere Informationen

Hamburg morgen

Wie leben wir morgen? Wer hat die richtigen Ideen um die Herausforderungen der Zukunft zu lösen? In unserer Reihe Hamburg morgen schauen wir jede Woche auf schlaue Köpfe und Leute mit ungewöhnlichen Lösungen. mehr

SUP und Surfboards selber bauen

Ob Alster oder Elbe, Kanal oder See, überall sind immer mehr Stand Up Paddle- und Surfboards zu sehen in Hamburg. Nun können Fans dieses Sports sie sich in einem Kurs endlich selbst bauen. Das Hamburg Journal zeigt Teilnehmer dieses Kurses und warum ihnen das so viel Spaß macht, ihr eigenes Board zu bauen. Welche Herausforderungen gibt es dabei, was kostet es und wie begabt muss man dafür sein. Ein schöner Blick in die Handwerksräume von sportbegeisterten Do-it-yourself-Männern und Frauen.

Weitere Themen

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Jan Frenzel
Arne Siebert
Moderation
Jens Riewa
Nachrichtenmoderation
Ulf Ansorge