Hamburg Journal

Sonntag, 21. Juni 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 22. Juni 2020, 04:10 bis 04:40 Uhr
Montag, 22. Juni 2020, 09:30 bis 10:00 Uhr

Umweltschutz für Moore

"MoorFutures" ist ein Projekt, dass den Schutz der Moore mit dem "CO2 Ablasshandel" verbindet. Privatpersonen oder Firmen können zum Schutz eines Moors in ihrer Region beitragen und damit ihr "CO2 Konto" ausgleichen. In Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Schleswig-Holstein gibt es das schon. Moore werden wiedervernässt, finanziert durch Mittel aus dem Verkauf der "MoorFutures". Die Loki Schmidt Stiftung will diese Initiative nach Hamburg bringen. Zu sehen ist, welche Moore bei uns unter Schutz stehen, wo geschützt werden sollte und wie ein Moor wieder in Schuss gebracht wird, damit es "MoorFuture" geben kann.

Leerstand in Bergedorf

Besuchenden-Schwund, geschlossene Geschäfte, kaum mehr Gastronomie-Angebote: Geht es so weiter, steht das Leben in Bergedorf bald still, davon ist Hans-Helmut Willers überzeugt und betont: "Diesen Leerstand gibt es nicht erst seit Corona." Seit Jahren kämpft der Immobilienwirt darum, Bergedorf wiederzubeleben - angefangen beim CCB bis hin zur Altstadt. Nun hat er ein Konjunkturpaket erarbeitet, es an Landes- und Bundespolitik weitergeleitet: "Um das wieder hinzubekommen, braucht es 50 Millionen Euro in den nächsten zehn Jahren." Ob das klappt? Was sagen die frisch gewählten Politikerinnen und Politiker, was Ladenbesitzerinnen und -besitzer selbst?

"Hamburg damals": HSV wird Deutscher Meister 1960

Sechs Deutsche Meistertitel hat der HSV in seiner Historie gewonnen. Der von 1960 am 25. Juni hatte eine ganz besonders große Bedeutung. Nach 32 Jahren holte eine ganz junge Truppe um Uwe Seeler und Gert "Charly" Dörfel wieder die Meisterschaft. Im Endspiel im Frankfurter Waldstadion siegte der HSV vor über 70.000 Zuschauern gegen den haushohen Favoriten 1. FC Köln mit 3:2.  Zwei Tore schoss der 23-jährige Uwe Seeler, ein Tor trug Dörfel bei. Der Empfang der HSV-Mannschaft, die damals viele Jahre die Oberliga Nord dominierte, am Bahnhof Dammtor und die Fahrt über die Rothenbaumchaussee wurde zum Triumphzug vor Tausenden von Fans. Linksaußen "Charly" Dörfel und Rechtsaußen Klaus Neisner, erinnern sich, 60 Jahre danach, an diese Deutsche Meisterschaft. Für beide blieb es die Einzige.

Weitere Informationen
HSV Meister 1960 © dpa picture alliance Foto: dpa picture alliance

Vor 60 Jahren: Seeler führt HSV zur Meisterschaft

Am 25. Juni 1960 wurde der HSV durch einen Finalsieg gegen den 1. FC Köln deutscher Meister. Wie so oft sorgte Uwe Seeler für die Entscheidung. Es blieb die einzige Meisterschaft für "Uns Uwe". mehr

Weitere Themen:

- Sommerbeginn in Hamburg
- Ergebnis: HSV gegen Heidenheim
- Ergebnis: St. Pauli gegen Regensburg

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Clarissa Ahlers-Herzog
Arne Siebert
Moderation
Ulf Ansorge
Nachrichtenmoderation
Christian Buhk