Hamburg Journal

Dienstag, 31. März 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 01. April 2020, 04:15 bis 04:45 Uhr
Mittwoch, 01. April 2020, 09:30 bis 10:00 Uhr

Arbeitsmarkt und Corona: wie geht es weiter?

Agentur-Chef Fock stellt die Arbeitsmarktstatistik vor: Wie geht es weiter in Zeiten von Corona? Welche Bereiche sind besonders betroffen? Das Hamburg Journal besucht eine Firma, die von Kurzarbeit betroffen ist. Und guckt zu TeamArbeit Hamburg, wo Anträge auf Hartz IV im Akkord abgearbeitet werden. 

Weitere Informationen
NDR Info

Arbeitsmarktzahlen spiegeln Corona-Krise nicht wider

NDR Info

Die Arbeitslosigkeit im Norden ist im März leicht gesunken. Allerdings sind in den Zahlen die Auswirkungen der Corona-Krise noch nicht erfasst. Viele Firmen setzen nun auf Kurzarbeit. mehr

Unbürokratische Hilfe für freie Künstler?

Der Hamburger Pianist Simon Rawalski tritt als sogenannter "Bar-Pianist" in Hotels, auf Messen und Kreuzfahrschiffen auf. Damit verdient er durchschnittlich 2.000 - 2.500 Euro im Monat und kommt gerade so über die Runden. Seit dem 17. März bekommt er kein Honorar mehr - und das wird sich so schnell auch nicht ändern. Wie er demnächst seine Miete in Eimsbüttel bezahlen soll, weiß er nicht. Um ihm und anderen freischaffenden Künstlerinnen und Künstlern und Musizierenden in der Corona-Krise zu helfen, hat die Stadt Hamburg Ende der Woche eine finanzielle Rettungsspritze für die nächsten drei Monate zugesagt. Das Hamburg Journal besucht den Pianisten Simon Rawalski und begleitet ihn dabei, wie er sich durch die bürokratischen Hürden kämpft, um finanzielle Unterstützung zu erhalten. Dabei auch sein Agent besucht, der bekannte Show-Pianisten David Harrington ("David und Götz"), der weitere 30 Musikerinnen und Musiker in seiner Agentur vertritt, die nun alle, vor existentiellen Problemen stehen.

Weitere Informationen

Corona-Soforthilfe: Hamburg hat Auszahlung begonnen

Hamburg hat mit der Auszahlung der ersten Corona-Soforthilfen für Selbstständige und kleine Unternehmen begonnen. Das Geld kann online beantragt werden. Die Nachfrage ist groß. mehr

Die Tüdelband - das plattdeutsches Popduo aus Hamburg

Gerade war alles fertig: Ein Hamburger Hörspiel, das die beiden Musizierenden mit entsprechender plattdeutscher Musik und das ganze sollte auf einer Tour dann auch vorgestellt werden. Fällt nun alles aus? Nicht ganz, denn veröffentlicht wird es natürlich dennoch. Das Hamburg Journal trifft das optimistische Duo zum Interview und hört mal rein in dieses Hamburger Hörspiel, das eigentlich sehr gut in diese Zeit passt, in der viele Zuhause gegen die Langeweile ankämpfen.

Weitere Themen:

- LPK weitere Entscheidungen in der Corona-Zeit zu Abitur und Pflegeheimbesuche
- Studiointerview mit Katharina Fegebank
- Die City-Hochhäuser sind komplett weg

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Clarissa Ahlers-Herzog
Dirk Külper
Moderation
Julia-Niharika Sen
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel