Eine alte Aufnahme von Flüchtlingen.

Hamburg 1946: Zuzugssperre für Flüchtlinge

Hamburg Journal -

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs flohen Hunderttausende Menschen aus den besetzten Ostgebieten des Deutschen Reichs. Im Oktober 1946 erließ Hamburg eine Zuzugssperre.

4,59 bei 17 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Informationen zur Sendung

1946: Hamburg führt Zuzugssperre ein

1946 leben die Menschen im zerstörten Hamburg auf engstem Raum. Weil täglich neue Flüchtlinge kommen, begrenzt die Stadt den Zustrom per Gesetz. Nur wer gebraucht wird, darf bleiben. mehr

Mehr Hamburg Journal

28:58
Hamburg Journal
26:26
Hamburg Journal
28:59
Hamburg Journal
28:55
Hamburg Journal
28:57
Hamburg Journal
28:58
Hamburg Journal
24:56
Hamburg Journal
28:59
Hamburg Journal
26:24
Hamburg Journal
28:57
Hamburg Journal

Das könnte Sie auch interessieren

14:57
Hamburg Journal 18.00
44:13
Rund um den Michel
14:59
Hamburg Journal 18.00
44:10
Rund um den Michel

Ein Sommerabend in Hamburg

Rund um den Michel
14:58
Hamburg Journal 18.00
44:35
Rund um den Michel
14:57
Hamburg Journal 18.00
44:27
Rund um den Michel

Rund um den Michel

Rund um den Michel
14:59
Hamburg Journal 18.00
15:00
Hamburg Journal 18.00