Großstadtrevier

Freibad

Donnerstag, 13. Januar 2022, 23:35 bis 00:25 Uhr

Mehrere Einbrüche verlaufen immer nach dem gleichen Muster: Während die Familien im Freibad sind, werden ihre Häuser ausgeräumt. Für Nina Sieveking und Lukas Petersen eine willkommene Abwechslung, im Schwimmbad ermitteln zu dürfen.

Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, l.) und Lukas Petersen (Patrick Abozen, r.) ermitteln in einem Hamburger Schwimmbad. © NDR/ARD/Thorsten Jander
Nina Sieveking und Lukas Petersen ermitteln in einem Hamburger Schwimmbad.

Dort passt auch Gina auf drei Kinder auf, allerdings nicht besonders aufmerksam: Die drei treiben auf dem Gelände ziemlich ihr Unwesen, Anführer Raoul ist besonders wild. Vor allem auf Lukas` Pistole hat er es abgesehen, nachdem er beobachtet hat, wie der Polizist die Waffe in seiner Bauchtasche verstaut hat. Gina bemerkt von alldem nichts, auch ihren heimlichen Verehrer nicht. Giovanni schwänzt mehrfach die Schule, um ihr ins Schwimmbad zu folgen. Das missfällt seinem Vater sehr. Die Kollegen vom PK 14 sollen Erziehungsmaßnahmen ergreifen und dafür sorgen, dass Giovanni zur Schule geht.

Nina wird mit einer unerwarteten Situation konfrontiert. Viereinhalb Jahre hat sie ihren Vater Bruno nicht gesehen, jetzt steht er plötzlich vor ihr in der Imbissbude des Freibads. Die Begegnung nimmt sie mit, vor Lukas versucht sie jedoch, sich nichts anmerken zu lassen. Noch ahnt Nina nicht, dass ihr Vater in die Einbruchserie verstrickt ist.

Schauspieler/in
Jan Fedder als  Dirk Matthies
Saskia Fischer als  Frau Küppers
Marc Zwinz als  Hannes Krabbe
Peter Fieseler als  Piet Wellbrook
Maria Ketikidou als  Harikilia (Harry) Möller
Wanda Perdelwitz als  Nina Sieveking
Sven Fricke als  Daniel Schirmer
Patrick Abozen als Lukas Petersen
Regie
Torsten Wacker
Redaktion
Franziska Dillberger
Kamera
Timo Schwarz
Autor/in (Drehbuch)
Redaktion
Schulte-Kellinghaus, Diana