Großstadtrevier

Fauler Zauber

Mittwoch, 10. Februar 2021, 22:00 bis 22:50 Uhr

Endlich Feierabend. Nina Sieveking freut sich an diesem Sommertag auf einen kühlen Drink in einer Strandbar. Zuvor muss sie aber noch mit Piet Wellbrook der Anzeige der 70-jährigen Frau Schlüter nachgehen. Die alte Dame will gesehen haben, wie eine schwarze Frau aus der Elbe gestiegen ist. Nina möchte den Fall so schnell wie möglich abhaken, hat Frau Schlüter doch schon mehrmals merkwürdige Beobachtungen gemeldet. Piet dagegen nimmt den Anruf sehr ernst. Er alarmiert die Wasserschutzpolizei und sucht mit Nina das Elbufer ab. Von der schwarzen Frau keine Spur. Aber immerhin findet Piet am Strand einen Haarreif, der unschwer als afrikanische Arbeit zu erkennen ist.

Dirk Matthies (Jan Fedder, r.) versucht mit der verängstigten Afrikanerin Viktoria (Martina Offeh, l.) zu sprechen, doch die junge Frau sagt kein Wort. © NDR/ARD/Thorsten Jander
Dirk Matthies (Jan Fedder, r.) versucht mit der verängstigten Afrikanerin Viktoria (Martina Offeh, l.) zu sprechen, doch die junge Frau sagt kein Wort.

Frau Küppers findet am nächsten Tag, dieser Fund ist zu vage, um weiterzusuchen. Dirk Matthies aber fährt mit Piet zur Obdachlosen Onna, die in der Nähe des Strandabschnitts in einem Container haust. Und tatsächlich, nach einigem Zögern gibt Onna zu, die junge Afrikanerin aufgenommen zu haben. Die Frau ist vollkommen verängstigt und spricht kein einziges Wort.

Was ist in der Nacht passiert? Das Kommissariat schaltet Catharine Wegener ein, die aus Nigeria stammt und bei der Polizei als Dolmetscherin registriert ist. Doch auch die Dolmetscherin kann der jungen Frau kein Wort entlocken. Die Kiezpolizisten haben aber den Eindruck, dass sich Catharine Wegener und die junge Schwarze kennen. Piet lässt nicht locker. Ist die junge Frau Opfer von Menschenhändlern geworden? Gibt es noch weitere Migrant*innen, die in den Händen der Schleuser sind und möglicherweise in Lebensgefahr schweben?

Harry Möller und Mads Thomsen kümmern sich derweil um eine Anzeige gegen den Paketboten Kai Bonnemann. Der soll sich vor dem zehnjährigen Max entblößt haben. So hat es Max seinem Vater erzählt. Bonnemann aber bestreitet die Tat und das mit einem triftigen Beweis.

Paul Dänning will sich von seiner großen Liebe Mira trennen, nachdem er sie in einem Spielklub gesehen hat. Mira hatte ihm versprochen, mit dem Zocken aufzuhören. Gleich am nächsten Tag will er ihr den Schlüssel zu ihrer Wohnung zurückgeben. Dirk heißt Paul wieder in ihrer Zweier-WG am Hafenrand willkommen. Doch so ganz kann er nicht glauben, dass sich Paul tatsächlich von Mira trennen kann.

Schauspieler/in
Jan Fedder als Dirk Matthies
Jens Münchow als Paul Dänning
Saskia Fischer als Frau Küppers
Marc Zwinz als Hannes Krabbe
Mads Hjulmand als Mads Thomsen
Maria Ketikidou als Harry Möller
Wanda Perdelwitz als Nina Sieveking
Sven Fricke als  Daniel Schirmer
Martina Offeh als Victoria
Thelma Buabeng als Catherine Wegener
Leif Stawski als Markus Wegener
Marion Breckwoldt als Onna
Andreas Nicki als Jens Dieckmeyer
Kian Schmidt als Max Dieckmeyer
Julius Feldmeier als Kai Bonnemann
Regie
Torsten Wacker
Redaktionsleiter/in
Bernhard Gleim
Redaktion
Lena Miksche
Autor/in (Drehbuch)
Kamera
André Lex
James Wright
Redaktion
Schulte-Kellinghaus, Diana