Die kleine Polizistin

Sendung: Großstadtrevier | 08.01.2020 22:00 Uhr 48 min | Verfügbar bis 08.01.2021

Der zehnjährige Anton Hellwig ist verschwunden. Dirk Matthies und die Kollegen vom Kommissariat 14 versuchen, im Kontakt mit den Eltern herauszubekommen, wo Anton sein könnte. Schnell hat Dirk das Gefühl, dass das Ehepaar Hellwig etwas verschweigt. Vater Jochen greift schon morgens um sechs Uhr zur Flasche, während sich Christina Hellwig betont normal gibt. Zivilfahnderin Harry Möller entdeckt in dem Zimmer des Jungen eine Zeichnung von einem schattenhaften, großen Mann. Für Harry ist das Bild ein Hilfeschrei. Ein schlimmer Verdacht beschleicht sie.

Diesen Inhalt teilen/merken:

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/grossstadtrevier/Die-kleine-Polizistin,grossstadtrevier1470.html

Mehr Großstadtrevier

Ivo Tomasov (Norbert Stöß, M.) geht dem Dealer Sven Kreppel (Adrian Saidi, l.) an den Kragen. Paul Dänning (Jens Münchow, l.) versucht ihn zurückzuhalten.
47 min
Der Albtraum eines jeden Polizisten ist für Dirk Matthies (Jan Fedder, r.) wahr geworden: er hat Mike Höfer (Ole Fischer, l.) erschossen.
48 min
Weil der Weihnachtsmann Karim Himstedt (Horst Krause, 2.v.r.) zu betrunken ist, beschenkt Dirk Matthies (Jan Fedder, r.) Familie Lüthje: Mutter (Claudia Scheling), Vater (Steffen Ezold), Tochter Hendrike (Luisa Kroß) und Sohn Malte (Laurin Lüdke) bei der Bescherung.
88 min
Eine Polizistin und eine junge Frau in Zivil stehen an einem Auto.
48 min
Dirk Matthies (Jan Fedder) weiß, dass er die Zeugenaussage von Elias braucht, um den Mörder der 17-jährigen Lena Stolze zu überführen.
47 min
Paul Dänning (Jens Münchow, l.) und Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, r.) finden im Hafen die Leiche der 17jährigen Lena Stolze (Anna-Lena Schwing, liegend).
47 min
Brandanschlag auf das Auto der Politikerin Claasen: Ben Kessler (Sebastian Hölz, l.) und Katja Metz (Anja Nejarri, r.) finden ein Feuerzeug neben dem Autowrack.
47 min
Duett mit Hintergedanken: Nicki Beck (Sophie Moser, l.) versucht ihren ehemaligen Geigenlehrer Sven Kornmüller (Michael Lott, r.) zu überzeugen, dass er die Straßenmusik aufgibt und an die Musikschule zurückkehrt.
47 min
Temposünder Mohr (Reinhold Beckmann in einer Gastrolle), der seinen Führerschein wegen Überschreitung des Tempolimits verloren hat, kreuzt im Revier auf, stellt seinen Wagen auf einen Parkplatz für Polizeifahrzeuge ab und fordert seinen Führerschein zurück - aber dalli. Revierchef Dirk Matthies (Jan Fedder, l.) und Lothar Krüger (Peter-Heinrich Brix, r.) werden ihm schon zeigen, das das Gesetz auch für Herr Mohr gilt.
47 min
Big Harry (Harry Schmidt, r.) knallt Dirk Matthies (Jan Fedder, l.) ein angefaultes Fleischstück auf den Schreibtisch. Es handelt sich um die zweite Gammelfleisch-Lieferung der Schlachterei Vollmar innerhalb weniger Tage. Dirk verspricht Harry, sich um die Angelegenheit zu kümmern.
47 min
Bei einem undurchsichtigen Autounfall ist das Mädchen Sarah verletzt worden. Dirk Matthies (Jan Fedder, l.) versucht herauszufinden, ob Sarahs Vater August Friedrich Lehmann (Manfred Zapatka, M.) oder sein Sohn Alexander (Oliver Bröcker, r.) etwas mit dem Unfall zu tun haben.
47 min
Hauptkommissar Dirk Matthies mit einem Kollegen.
46 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Mann steht vor einer alten Kirchenmauer und schaut mit zusammengekniffenen Augen über die Schulter zur Seite.
89 min
Moderator Jörg Pilawa.
44 min
Brakelmann mit seinen guten Freunden aus Büttenwarder.
25 min
Gina Hötzinger (Alwara Höfels) bedankt sich bei Schotty (Bjarne Mädel).
25 min
Fürchtet um ihre Tochter Laura (Sarah und Laura Bellini): Sabrina (Christine Neubauer).
87 min
Adsche und Brakelmann sitzen vor einem Globus.
25 min
Schotty (Bjarne Mädel) und eine Frau in Lederjacke gucken sich an.
25 min
Yazid (Hannes Ringlstetter, r.) stellt entsetzt fest, dass sein Date (Komparsin, l.) ermordet wurde.
47 min
Kuno steht bei den vorbeiziehenden Autos an der Dorfstraße.
26 min
Schotty (Bjarne Mädel, re.; Fritzi Haberland als Wiebke, li.) würde die Zeit manchmal gerne zurückdrehen.
29 min
Filmszene aus "2 für alle Fälle - Ein Song für den Mörder" mit Axel Milberg (llinks), Jan Fedder, Nina Petri und Frank Jacobsen
88 min
Brakelmann, Adsche und Shorty haben den volltrunkenen Versicherungsagenten Höpfner eingehakt.
24 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen