Großstadtrevier

Der Amisch

Mittwoch, 03. März 2021, 22:15 bis 23:05 Uhr

Die Jagd auf eine Autoknackerbande, die ihr Unwesen in Hamburg treibt, bedeutet für die Polizisten vom Kiez nächtelange Observationen und ständigen Druck vom LKA. Zum Glück hat Dirk Matthies ein paar Urlaubstage beantragt. Kommissar Zufall kommt dem Team des Kommissariats 14 zu Hilfe. Piet Wellbrook beobachtet auf dem Heimweg, wie ein junger Mann aus einem Auto gestoßen wird. Piet notiert sich das Kennzeichen. Der 18-jährige Abram Schwartz aber behauptet, es sei alles in Ordnung. Er habe aussteigen wollen, sei gefallen und habe sich nur die linke Schulter geprellt. Trotzdem lässt Piet das Kennzeichen überprüfen.

Piet (Peter Fieseler, r.) hat beobachtet, dass Abram Schwartz (Max Hubacher, l.) aus dem Auto gestoßen wurde. Der junge Mann hat sich die Schulter geprellt. © NDR/Thorsten Jander
Piet (Peter Fieseler, r.) hat beobachtet, dass Abram Schwartz (Max Hubacher, l.) aus dem Auto gestoßen wurde. Der junge Mann hat sich die Schulter geprellt.

Der Wagen gehört den Brüdern Ulf und Bruno Howald. Die mehrfach vorbestraften Männer betreiben die heruntergekommene Bar Zur Goldenen Laterne, in der Prostituierte arbeiten. Was hat ein junger Mann, der offensichtlich einer Amisch-Gemeinde angehört und auf Wanderschaft ist, mit diesen Ganoven zu tun?

Am nächsten Abend wird der Dienstwagen von Frau Küppers vor ihrem Stamm-Italiener gestohlen. Die Überwachungskamera eines U-Bahnhofes hat den Diebstahl aufgezeichnet. In den Aufnahmen ist festgehalten, wie zwei maskierte Täter sich an Frau Küppers Wagen zu schaffen machten. Einer der Täter greift sich auffällig oft an die linke Schulter. Sollte Abram, der Amisch, in die Autodiebstähle verwickelt sein?

Schauspieler/in
Jan Fedder als Dirk Matthies
Jens Münchow als Paul Dänning
Saskia Fischer als Frau Küppers
Marc Zwinz als Hannes Krabbe
Maria Ketikidou als Harry Möller
Wanda Perdelwitz als Nina Sieveking
Sven Fricke als  Daniel Schirmer
Max Hubacher als Abram Schwartz
Thomas Lawinsky als Ulf Howald
Alexander Hörbe als Bruno Howald
Janina Stopper als Yara
Uli Krohm als Rüdiger Bloch
Regie
Nina Wolfrum
Autor/in (Drehbuch)
Redaktionsleiter/in
Bernhard Gleim
Redaktion
Lena Miksche
Kamera
James Wright
Achim Hasse
Redaktion
Schulte-Kellinghaus, Diana