Großstadtrevier

Das Lied vom Helden

Mittwoch, 23. Juni 2021, 22:00 bis 22:50 Uhr

Tom Best und seine Frau Elisa, bekannt als Pop-Duo Zwei von Zwei, gehen mit ihrem Sohn Ole in Planten un Blomen spazieren. Prompt werden sie überfallen. Zwei Räuber bedrohen sie mit einem Messer und fordern Geld. Aber Tom Best geht in die Offensive. Als die Räuber fliehen, wird einer von einem Auto angefahren, der andere verschwindet.

Zwei Räuber mit Clownsmasken überfallen das Pop-Duo Tom und Elisa Best sowie ihren Sohn Ole. © NDR/ARD/Thorsten Jander
Zwei Räuber mit Clownsmasken überfallen Tom und Elisa Best.

Schnell fallen Nina Sieveking und Harry Möller bei der Ermittlung einige Ungereimtheiten auf. Die Stelle ist weithin einsehbar und damit für einen Raubüberfall denkbar ungeeignet. Tom und Elisa sind nach der Tat kein bisschen aufgeregt. Sie wollen nur schnell weg, da sie einen Interviewtermin haben. Und als die Polizistinnen die Tatwaffe im Park finden, zweifeln sie endgültig an der Echtheit dieses Überfalls.

Frau Sonders taucht im Revier auf und gibt an, dass ihr neuer Freund Fridtjof verschwunden sei. Er habe sich von ihr verabschiedet, da er mit dem Containerschiff, auf dem er arbeitet, in See stechen müsse. Seitdem habe er sich nicht mehr gemeldet. Und die Reederei behauptet, Fridtjof nicht zu kennen.

Schauspieler/in
Jan Fedder als Dirk Matthies
Jens Münchow als Paul Dänning
Saskia Fischer als Frau Küppers
Marc Zwinz als Hannes Krabbe
Peter Fieseler als Piet Wellbrook
Maria Ketikidou als Harry Möller
Wanda Perdelwitz als Nina Sieveking
Sven Fricke als Daniel Schirmer
Laurens Walter als Tom Best
Idil Üner als Elisa Best
Jann-Piet Puddu als Ole
Christian Kerepeszki als Molle Kretschmer
Marion Breckwoldt als Onna
Sandra Borgmann als Laura Sonders
Verena Mörtel als Helene
Regie
Bettina Schoeller-Bouju
Autor/in
Georg Lippert
Redaktion
Franziska Dillberger
Kamera
Uwe Neumeister
Redaktion
Schulte-Kellinghaus, Diana