extra 3

Satiremagazin mit Christian Ehring

Mittwoch, 29. April 2020, 23:10 bis 23:40 Uhr

 

Die Beiträge der Sendung
Christian Ehring mit Fußballspielern, die Masken aufhaben
7 Min

Millionen für Millionäre: Bundesliga trotz Corona

Die Bundesliga-Klubs brauchen dringend Geld. Es geht um die nackte Existenz. Viele Spieler müssen schon mittags Hummer essen, weil sie sich nicht mehr leisten können, ihr Steak zu vergolden. 7 Min

Mats Hummels und Christian Seifert bei der Aktion "Ein Herz für Kicker - Rettet die DFL"
2 Min

Rettet die Deutsche Fussball Liga

Es gibt Menschen da draußen, die in Zeiten von Corona die Hilfe von uns allen brauchen. Menschen, die sich auf der Suche nach Halt wundern, dass in der Bibel nichts über den Fußballgott steht. 2 Min

Reporter Rollo und Christian Ehring
3 Min

Der Streit um die Lockerungen

Seit Montag gilt Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften. Verführt die Maske dazu, es mit den Sicherheitsabständen nicht mehr so genau zu nehmen? Es gibt aber auch Skeptiker. 3 Min

Reporter Rollo
2 Min

Reporter Rollo: Reicht's jetzt mit Lockdown?

Maskenpflicht hin oder her, man bekommt das Gefühl, es macht sich eine gewisse Lässigkeit im öffentlichen Raum breit. Unser Reporter Rollo hat zusammen mit Kameramann Max Engel mal nachgefragt. 2 Min

Christian Ehring mit Maxi Schafroth im Hintergrund
6 Min

Erntehelfer: Moderne Sklaverei?

Unverschämt von den Erntehelfern. Warum bringen die aus Rumänien so kleine Busse und so kleine Unterkünfte mit? Warum fahren die überhaupt mit dem Bus in die Unterkunft und arbeiten nicht 24 Stunden? 6 Min

Pratap Pillai im Europäischen Hof, Hamburg
3 Min

Realer Irrsinn: Hotel für einen Gast

Wegen der Corona-Pandemie darf ein Geschäftsmann weder in sein Heimatland Indien fliegen noch nach Singapur einreisen, wo er arbeitet. Seit über 6 Wochen lebt er den Traum echter Entschleunigung. 3 Min

Christian Ehring vor der Grafik "Leopard, Gewehr und Co."
5 Min

Trotz Corona: An Krieg kann man immer verdienen

Viele suchen in der Krise nach Dingen, auf die man sich verlassen kann. Nach Wirtschaftszweigen, die noch funktionieren. Und es gibt Hoffnung: Der weltweite Waffenhandel läuft auf Hochtouren. 5 Min

Merkel-Puppe und ein Panzer von TOYtschland
2 Min

TOYtschland: Waffen made in Germany

Wenn wir Deutschen schon nicht mehr so viele Autos verkaufen können, punkten wir international wenigstens mit anderem Spielzeug. Unsere Rüstungsexporte laufen gerade besser denn je! 2 Min

 

Redaktionsleiter/in
Andreas Lange
Redaktion
Alicia Anker
Klaas Butenschön
Marike Karstens
Sabine Platzdasch
Christian Sieh
Jasmin Wenkemann
Produktionsleiter/in
Nicole Deblaere
Moderation
Christian Ehring

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Nordmagazin 03:15 bis 03:45 Uhr