extra 3

mit Sarah Kuttner

Mittwoch, 09. September 2020, 22:50 bis 23:20 Uhr
Freitag, 11. September 2020, 01:45 bis 02:15 Uhr

 

Beiträge der Sendung
Eine Dünenpromenade sorgt für Ärger.
3 Min

Realer Irrsinn: Die Dünenpromenade in Boltenhagen

Rettungsschwimmerhäuschen sollten eigentlich immer möglichst nah an der See stehen. Klingt logisch. In Boltenhagen aber muss extra ein Sonderbeauftragter die Standortfrage klären. 3 Min

Ein ATM steht vor einem Hauseingang und sorgt bei den Anwohner*innen für Unmut.
2 Min

Realer Irrsinn: Geldautomat vor Haustür in Berlin

In einem Hauseingang in Berlin-Friedrichshain steht seit neuestem ein Geldautomat. Wie praktisch. Allerdings nur für den Vermieter. Für Mieter gilt, eventuell nicht nur am Monatsende: Es wird eng! 2 Min

Feuerwehr mit Sirene.
2 Min

Realer Irrsinn: Zu laute Feuerwehr in Vellmar

Klar, die Feuerwehr ist wichtig und kann Leben retten, aber das muss ja wohl nicht so laut sein! In Vellmar rufen die Bürger schon mal die Polizei, um für ein leises Löschen zu sorgen. 2 Min

Eine Spur deutet an, dass hier ein Glasfaserkabel verlegt wurde.
3 Min

Realer Irrsinn: Glasfaseranschluss in Genhodder

In Genhodder soll es endlich turboschnelles Internet geben, toll! Aber nicht für alle Haushalte. Schließlich kann man hier nicht jeden Hans und Franz anschließen. Schuld sind die Förderrichtlinien. 3 Min

Links steht ein Gartenzwerg im Garten.
3 Min

Realer Irrsinn: Gartenzwerg-Diskriminierung (2016)

Der Gartenzwerg als Kulturgut ist in Gefahr, denn diese werden immer öfter in schlimmen, sexualisierten Posen abgebildet. Pfui! Dagegen setzt sich nun die Internationale Zwergenpartei ein. 3 Min

Eine Garage im Wohnzimmer. © NDR
2 Min

Extra 3 Classix: Der Mann der was kann - Garage im Wohnzimmer (2000)

Weil ihm der Bau eines Garagentores vom Bauamt nicht genehmigt wurde, hat ein Rentner in der sächsischen Kleinstadt Rochlitz ein Zimmer seines Hauses in eine Garage umfunktioniert. 2 Min

Ein Mann versucht einen Tresor zu knacken.
3 Min

Extra 3 Classix: Die Tresorknacker in Berlin (1996)

Eine Berliner Firma hat sich auf Tresore spezialisiert und möchte demonstrieren, wie leicht ein herkömmliches Objekt aus "Kuchenblech" geknackt werden kann. Ein x3-Classic vom 02.02.1996. 3 Min

 

Redaktionsleiter/in
Andreas Lange
Redaktion
Alicia Anker
Klaas Butenschön
Marike Karstens
Sabine Platzdasch
Christian Sieh
Jasmin Wenkemann
Moderation
Sarah Kuttner
Produktionsleiter/in
Sabine Grunitz