extra 3 Spezial: Der reale Irrsinn XXL

Mittwoch, 14. September 2016, 22:50 bis 23:20 Uhr
Freitag, 16. September 2016, 01:00 bis 01:30 Uhr

 

Die Beiträge der Sendung
Zwei Parkscheiben mit Aufschrift "gefühlte Ankunftszeit" und "geplante Ankunftszeit"
3 Min

Realer Irrsinn: Kompliziertes Parken in Osnabrück

Die Mitarbeiter eines Büros in Osnabrück müssen neuerdings alle drei Stunden ihr Auto umparken, denn der ursprünglich normale Parkplatz wurde ein Anwohnerparkplatz mit Parkscheibenpflicht. 3 Min

Besitzer zeigt seinem Hund ein Gemälde, dieser schaut uninteressiert weg
2 Min

Realer Irrsinn: Kunstausstellung für Hunde

Auf Gut Altenkamp in Papenburg können kunstinteressierte Hunde ihr tiefes Verlangen endlich befriedigen. Dort hängen Bilder mit Hunden für Hunde von namhaften Künstlern wie Dürer, Dix oder Picasso. 2 Min

Frau hält zwei Wegweisschilder in die Höhe mit der Aufschrift "Kunstwerkstatt". Eins ist braun und eins ist grün.
3 Min

Realer Irrsinn: Schildposse in Hagenow

Eine Künstlerin in Hagenow hat ein Straßenschild mit Hinweis auf ihre Kunstwerkstatt aufstellen lassen. Was zunächst unkompliziert beginnt, wird ein Trip durch den Verwaltungs- und Behördendschungel. 3 Min

Zwei Menschen flüchten vor einer Wasserfontäne in einer Fußgängerzone.
3 Min

Realer Irrsinn: Der Geysir von Bad Salzuflen

Der Baudezernent von Bad Salzuflen wollte einfach nur seine Stadt verschönern, sie etwas interessanter machen. Aber gut gemeint ist eben nicht unbedingt gut gemacht. 3 Min

Kunstgemälde
2 Min

Realer Irrsinn: Der 1.000 Geburtstag von Heinrich III.

Im Oktober 2017 soll in Goslar der 1.000 Geburtstag von Heinrich III. groß gefeiert werden. Doch jüngst stellte ein Historiker fest, dass Heinrich nicht im Jahr 1017 sondern 1016 geboren wurde. Ups! 2 Min

Mann guckt in Schriftstücke
2 Min

Realer Irrsinn: Schöner wohnen an der Landstraße

Ein Hausbesitzer, der direkt an der Landstraße wohnt, muss jetzt eine sechsfache Sondernutzungsgebühr zahlen. Denn es ist ein Privileg eine öffentliche Straße für private Zwecke zu nutzen. 2 Min

Der Kletter-Penis von Bad Segeberg
3 Min

Realer Irrsinn: Der Kletter-Penis von Bad Segeberg

Der örtliche Lions Club stiftete einen Kletter-Felsen für einen Kinderspielplatz in Bad Segeberg. So weit, so gut. Doch von einer Position aus erregte der Anblick das Gemüt mancher Betrachter. 3 Min

Redaktionsleiter/in
Andreas Lange
Redaktion
Sabine Platzdasch
Produktionsleiter/in
Nicole Deblaere

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Info 14:00 bis 14:10 Uhr