extra 3 Spezial: Der reale Irrsinn XXL

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 22:50 bis 23:20 Uhr

 

Die Beiträge der Sendung
Eine rote Ampel.
3 Min

Ampel auf Acker

In Isernhagen bei Hannover gibt es einen Acker, der sich wohl zu den Luxus-Äckern der Republik zählen darf. Denn: Er hat seine ganz eigene Ampel-Anlage. Martina Hauschild sieht für uns rot. 3 Min

Ein Autozug steht auf einem Abstellgleis.
2 Min

Autozug auf der Straße

Die Bahn fährt eine völlig neue Schiene: Sie hat das Konzept "Autozug" weiterentwickelt zu "Auto UND Zug". Der Clou: Pkw werden per Lkw von Berlin nach München transportiert. 2 Min

Eine Laterne auf einer Hofeinfahrt.
2 Min

Laterne vor der Einfahrt

Auf der Garageneinfahrt von Swen Lober in Erfurt steht eine Straßenlaterne. Alicia Anker und Jakob Leube fragen sich, wann den Planern im Bauamt ein Licht aufgeht und sie die Lampe versetzen. 2 Min

Zwei Enten.
2 Min

Entenfütterverbot

In Ulm, um Ulm und um Ulm herum herrscht Entenfütterverbot. Das gilt aber nicht für Neu-Ulm. Was auf der einen Seite der Donau illegal ist, wird auf der anderen nicht geahndet. 2 Min

Sehr große Kieselsteine in einem Park.
2 Min

Die Sitzkiesel von Moabit

Die Neugestaltung des Kleinen Tiergartens sollte dem Bezirk neues Leben einhauchen. Doch da hat das Stadtplanungsbüro die (teure) Rechnung nicht mit den Anwohnern gemacht. 2 Min

Das Logo und der Schriftzug der Stadtreinigung Hamburg auf einem Gebäude.
2 Min

Hase oder Kaninchen?

Ein toter Hase ist kein totes Kaninchen. Auf die kleinen Details kommt es besonders in Hamburg an, bei der fachgerechten und zuverlässigen Tierleichen-Beseitigung. 2 Min

Eine Aussichtsplattform.
2 Min

Aussichtsplattform in Köln

Im Raum Köln baut man einfach gerne Aussichtsplattformen. Das Problem ist nur: so viele schöne Aussichten wie Plattformen gibt es gar nicht. Von Julian Amershi. 2 Min

Redaktionsleiter/in
Andreas Lange
Moderation
Christian Ehring
Produktionsleiter/in
Rainer Merl
Redaktion
Sabine Platzdasch

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Info 16:00 bis 16:20 Uhr