extra 3

Der Irrsinn der Woche

Mittwoch, 20. November 2019, 22:50 bis 23:20 Uhr
Freitag, 22. November 2019, 01:00 bis 01:30 Uhr

Christian Ehring

3,51 bei 154 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

 

Die Beiträge der Sendung
05:44

Digitalisierung in Deutschland

Deutschland fit machen für die digitale Zukunft, darum ging es bei der Digitalklausur der Bundesregierung in Meseberg. Vermutlich haben Sie dazu bereits alles Wichtige im Videotext gelesen. Video (05:44 min)

01:54

Online-Kommentare im realen Leben

Digitalisierung hat auch Nachteile. Denn wer Netz hat, hat auch soziale Medien. Wer soziale Medien hat, hat auch Schwachsinn und Hass. Stellt sich also die Frage: Funklöcher oder A****löcher? Und was wäre, wenn man den Ton aus den sozialen Netzwerken im realen Leben an den Tag legen würde? Video (01:54 min)

02:45

Aktion Sorgen-Bahn

Die Bahn-Führung ist zerstritten, der Finanzvorstand musste kürzlich gehen. Der Bundesrechnungshof sagt, dass viel Steuergeld verschwendet würde. Und natürlich mittendrin: Verkehrsminister Scheuer. Video (02:45 min)

02:08

Realer Irrsinn: Leerer Zug in Thüringen

Von Nordhausen in Thüringen startet jeden Morgen einen Zug, der nach Niedersachsen pendelt. Doch der Einstieg ist nicht möglich, die Zugtüren öffnen sich erst hinter der Landesgrenze. Video (02:08 min)

03:46

Oh, wie schön ist Brandenburg

Tesla-Chef Elon Musk ist ein schillernder Typ. Der arbeitet auch an Überschallzügen und er will Menschen auf dem Mars ansiedeln. Und als er Brandenburg gesehen hat, hat er sich gedacht: "Oder so." Video (03:46 min)

06:51

Die neue grüne Volkspartei?

Der diesjährige Parteitag der Grünen war ganz anders als die Parteitage früher. Da wurden schon mal Farbbeutel geworfen. Heute undenkbar, Streitigkeiten wurden gar nicht erst zugelassen. Video (06:51 min)

04:17

Wenn Wohnen zum Luxus wird

Ein Job, für den viele eine Ausbildung von über 5 Minuten hinter sich gebracht haben: Makler und Immobilienhaie. Leute, die am Elend der Menschen noch mitverdienen. So wie Zuhälter. Nur nicht so seriös. Video (04:17 min)

 

Redaktionsleiter/in
Andreas Lange
Redaktion
Sabine Platzdasch
Christian Sieh
Klaas Butenschön
Jasmin Wenkemann
Marike Karstens
Produktionsleiter/in
Nicole Deblaere
Moderation
Christian Ehring
Redaktion
Alicia Anker
Regie
Helmut Zanoskar