extra 3

Der Irrsinn der Woche

Mittwoch, 02. Oktober 2019, 22:50 bis 23:20 Uhr

 

Die Beiträge der Sendung
Zwei Reporter fragen nach den Vorurteilen zwischen Ost und West.
7 Min

Ossis und Wessis einig - in Vorurteilen

Auch in diesem Jahr wird der Tag der Deutschen Einheit gefeiert. Inzwischen sagen sich viele in West und Ost: Die Vereinigung war gut. Aber hätte man es nicht auch mit Spanien machen können? 7 Min

Christian Ehring
4 Min

Neues von Gülle-Ministerin Klöckner

Der Nutriscore, die Lebensmittelampel kommt. Natürlich nur auf freiwilliger Basis, frei nach Klöckners Motto: Alles kann, nichts muss. 4 Min

Christian Ehring
3 Min

Trump und die Ukraine

Die Demokraten prüfen ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump. Und wie immer streitet Trump die Vorwürfe so auffällig ab, dass man sicher sein kann: Da ist was dran. 3 Min

Ein Ehepaar sitz am Hafen verkehrt herum auf einer Bank.
3 Min

Realer Irrsinn: Die Bänke von Travemünde

In Travemünde wurden Bänke mit der Rückseite zum Hafen aufgestellt, weil Jachtbesitzer sich in ihrer Privatsphäre gestört fühlen. Nun raubt einem der Blick auf Häuserwände und Mülleimer den Atem. 3 Min

Janin Ullmann
4 Min

ErzieherInnenmangel: Wohin mit den Rackern?

In Deutschland fehlen 100.000 ErzieherInnen. Komisch, der Job ist doch so toll. Man braucht starke Nerven, ein starkes Trommelfell und ein ruhiges Gemüt. Sonst hält man die Helikoptereltern nicht aus. 4 Min

Christian Ehring
6 Min

Artensterben: Irreversible Folgen des Klimawandels

Das Klimapaket ist bei nüchterner Betrachtung ausgesprochen mutlos. Es wird als großes Paket verkauft, ist aber höchstens ein Päckchen. Aber ist der Mensch denn wirklich auch noch Schuld am Artensterben? 6 Min

 

Redaktionsleiter/in
Andreas Lange
Redaktion
Sabine Platzdasch
Christian Sieh
Klaas Butenschön
Jasmin Wenkemann
Marike Karstens
Produktionsleiter/in
Nicole Deblaere
Moderation
Christian Ehring
Redaktion
Alicia Anker
Regie
Michael Valentin

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Rote Rosen 07:20 bis 08:10 Uhr