extra 3

Der Irrsinn der Woche

Mittwoch, 14. November 2018, 22:45 bis 23:15 Uhr

 

Beiträge der letzten Sendung
Moderator Christian Ehring.
4 Min

Horst Seehofer will (ein bisschen) zurücktreten

Horst Seehofer will zurücktreten. Nicht als Minister, aber als CSU-Parteivorsitzender. Er wirft das Handtuch. Aber eben erst mal nur das kleine Weißblaue. Das große Saunatuch behält er. 4 Min

Reporterin Katja Kreml in Berlin.
2 Min

Reporterin Katja Kreml: Sehnsucht nach autoritärer Führung

Die aktuelle Autoritarismus-Studie besagt, dass 40% der Deutschen sich ein autoritäres Regime vorstellen können. Unsere russische Austausch-Reporterin Katja Kreml kennt sich damit aus. 2 Min

Christian Ehring.
4 Min

Neue Fahrverbote in Deutschland

Demnächst gibt es auch in Köln und Bonn Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge. Viele Autofahrer freuen sich: Toll, dann krieg ich nach Jahren endlich mal wieder einen Parkplatz in der Innenstadt. 4 Min

Ein Mann in der Kneipe wird fertig gemacht.
1 Min

Das Schicksal als Manager der Autoindustrie

Dieselgate: Das Vertrauen in die deutsche Automobilindustrie und deren Manager hat einen Total-Schaden erlitten. Das macht sich auch im Alltag bemerkbar. 1 Min

Alice Weidel.
4 Min

Weidi und der Geldsegen aus den Alpen

Die AfD erweitert ihren Horizont. In Sachen Kriminalität kannte man von ihr und ihren Mitgliedern bislang vor allem Volksverhetzung. Aber jetzt hat sie ein neues Angebot: Illegale Parteienfinanzierung 4 Min

AfD-Kommunikationscoach Brigitta Rohleder.
3 Min

AfD-Kommunikationscoach Brigitta Rohleder

Um einer Beobachtung der AfD vom Verfassungsschutz zu entgehen, sollen bestimmte Begriffe nicht mehr benutzt werden. AfD-Autorin Brigitta Rohleder hat dazu einen kleinen Ratgeber verfasst. 3 Min

Autobahn 36 Richtung Bad Harzburg.
3 Min

Realer Irrsinn: Autobahn-Umbenennung im Harz

Zwischen der A395 und der A14 ist die B6 bislang offiziell keine Autobahn, auch wenn sie so aussieht. Sachsen-Anhalt will jetzt die olle B6 in die sexy A36 umbenennen. Eine Revolution! 3 Min

Christian Ehring zu "100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland".
5 Min

100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland

Erst seit 100 Jahren können Frauen in Deutschland Männer in Parlamente wählen. Dabei war Deutschland schon sehr fortschrittlich. Im Vatikan fragt man sich noch heute: "Was ist das überhaupt? Frauen?" 5 Min

Kuschelbär "Trumpy Bear".
2 Min

Abgehakt

11.11. - Tag der gernegroßen Gesten; Horrorclown Nahles hat Spaß; Weihnachtsgeschenk-Tipp aus den USA - Sine Wiegers mit der Woche aus der Sicht der Nachrichten. 2 Min

Redaktionsleiter/in
Andreas Lange
Redaktion
Sabine Platzdasch
Christian Sieh
Klaas Butenschön
Jasmin Wenkemann
Moderation
Christian Ehring
Produktionsleiter/in
Nicole Deblaere
Redaktion
Marike Karstens
Regie
Dirk Sander

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Rote Rosen 07:20 bis 08:10 Uhr