extra 3

Der Irrsinn der Woche

Mittwoch, 18. April 2018, 22:50 bis 23:20 Uhr
Freitag, 20. April 2018, 00:50 bis 01:20 Uhr

 

Beiträge zur Sendung
Christian Ehring im Studio.
5 Min

Das Echo nach dem Echo

Es ist der Trend der Woche: Echos zurückgeben. Der Preis hat inzwischen ein schlechteres Image als der "Gelbe Engel". Die Musikindustrie erwägt bereits die Aufstellung von Echo-Rückgabeautomaten. 5 Min

Die Rapper mit Gurken bewaffnet.
2 Min

Die Sendung mit dem Klaus: Gangsta-Rapper

Spätestens seit der Echo-Verleihung sind deutsche Gangster-Rapper in aller Munde. Doch was machen die? Und warum überhaupt? Ein Fall für Klaus und seine Ach- und Krachgeschichten. 2 Min

Christian Ehring im Studio.
2 Min

Bomben auf Syrien

Die Welt hält den Atem an. Wegen Donald Trump und Wladimir Putin. Oder wie Psychotherapeuten die beiden nennen: "Die kleinste Selbsthilfegruppe für narzisstisch Gestörte der Welt" 2 Min

Trump auf dem Flughafen.
2 Min

Trumps Tagebuch (4)

Es waren wieder einmal sehr spannende Wochen für Trump. Und zwangsläufig auch für den Rest der Welt. Was Trump den ganzen Tag lang Schlaues denkt, das weiß wahrscheinlich nur sein Tagebuch. 2 Min

Janine Uhlmann.
3 Min

extra 3 Extra: Russland extra

Giftgasangriff auf Skripal oder die Unterstützung in Syrien, Russland trifft auf jeden Fall keine Schuld. Im Zweifelsfall müssen Sie nur russische Nachrichtensendungen schauen. So wie diese hier. 3 Min

Die zurück gelassenen Baumstümpfe.
2 Min

Realer Irrsinn: Weniger Bäume für mehr Sicherheit

Bäume und Terroristen machen ja gerne gemeinsame Sache. Aus Angst vor Anschlägen wurden rund um das neue Abhörzentrum der sächsischen Polizei in Leipzig sämtliche Bäume und Sträuche geköpft. 2 Min

Eine Aktionsgruppe bei falschen Atomfässern.
2 Min

Abgehakt

Problem-Fass aufmachen wegen bisschen Atommüll; Umweltfreundliche Konzert-Verunstaltung für Ed Sheeran; Müllentsorgung auf Rügen - Sine Wiegers mit der Woche aus der Sicht der Nachrichten. 2 Min

Christian Ehring im Studio.
2 Min

Erstmal kein KiTa-Streik mehr

Erzieher/in oder Krankenpfleger/in ist kein Job, den man wählt, wenn einem Kohle besonders wichtig ist. Jobs in der Pflege zahlen sich nicht aus. Es sei denn man heißt Maike Kohl-Richter. 2 Min

Eine Frau bei der Berufsberatung
2 Min

Soziale Berufe

Berufe bei denen man "was mit Menschen" macht, rangieren beim Einkommen irgendwo zwischen Messdiener und Bundesfreiwilligendienst. Sozial sein lohnt sich nicht. Lernt man schon bei der Berufsberatung. 2 Min

Redaktionsleiter/in
Andreas Lange
Redaktion
Sabine Platzdasch
Christian Sieh
Klaas Butenschön
Alicia Anker
Jasmin Wenkemann
Moderation
Christian Ehring
Produktionsleiter/in
Nicole Deblaere
Regie
Michael Valentin

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Tatort 01:45 bis 03:15 Uhr