extra 3

Die einzige Satiresendung

Mittwoch, 03. September 2014, 22:50 bis 23:35 Uhr
Freitag, 05. September 2014, 02:00 bis 02:45 Uhr

 

Die Beiträge der Sendung
Vier Radfahrer stehen vor einem umgestürzten Baum, der einen Weg versperrt © NDR Foto: Screenshot
2 Min

Realer Irrsinn: Versperrter Weg als Attraktion

Im Sturm gefallene Bäume versperren einen Wanderweg: Ist das Natur oder kann das weg? Im Müritz-Nationalpark soll der Windwurf Touristen anlocken, schickt sie aber auf Umwege. 2 Min

Christian Ehring
3 Min

FDP oje: Ehrings Nachruf auf die Liberalen

Die FDP verliert nach der Sachsenwahl ihre letzte Regierungsbeteiligung und fliegt aus einem weiteren Parlament. Der Vorsitzende kapiert das nicht. Christian Ehring schon. 3 Min

Klaas Butenschönenborn
4 Min

AfD olé: Sachsen, im Osten ganz rechts

Der Wähler fährt ins Blaue und Sachsen aufs Braune ab: Nur 49 Prozent gingen zur Wahl, die AfD kam auf zehn Prozent. Klaas Butenschönenborn weiß, warum so viele zuhause blieben. 4 Min

Janin Reinhardt
5 Min

Janin Reinhardt über Grenzerfahrungen

Erdkundelehrerin Janin Reinhardt erlebt zurzeit die spannendste Zeit ihrer Karriere: Jeden Tag ändern sich die Grenzen. Wo gestern noch die Ukraine war, ist heute Neurussland. 5 Min

Johannes Schlüter schaut als Putin-Pilot in der Montage aus dem Kopf von Wladimir Putin heraus. © NDR Foto: Screenshot
3 Min

Johannes Schlüter ist der Putin-Pilot

Frage: Was geht nur in diesem Kopf vor? Antwort: Johannes Schlüter. Der Putin-Pilot sorgt dafür, dass vor dem Einrücken in der Ukraine auch genug Testosteron getankt wird. 3 Min

Jasmin Al-Safi steht im Bundestag mit dem Mikrofon neben Peter Gauweiler, der winkt. © NDR Foto: Screenshot
2 Min

Waffen für Kurden: Erst entscheiden, dann abstimmen

Der Bundestag stimmt über Waffenlieferungen an die Kurden im Irak ab, die längst beschlossen sind. Jasmin Al-Safi fragt Abgeordnete, wie sie diesen Höhepunkt der Demokratie erleben. 2 Min

Wolfgang Schäuble streckt die Zunge heraus. © NDR Foto: Screenshot
2 Min

Abgehakt: Die Woche aus Sicht der Nachrichten

Die Lokführer bereiten Pendlern eine tolle Feierabend-Überraschung, der Bayerische Rundfunk berichtet live nicht vom Ort des Geschehens und Schäuble macht den Einstein. 2 Min

Torsten Sträter
5 Min

Torsten Sträter: Ebola - wer kriegt das schon?

Der Pharmaindustrie wird in Zeiten von Ebola vorgeworfen, nichts gegen eine der übelsten Seuchen zu tun. Zu Unrecht, findet Torsten Sträter. Man kümmere sich längst um die Wechseljahre. 5 Min

Reporter Rollo lässt sich von einem Mann in der Fußgängerzone etwas erklären. © NDR Foto: Screenshot
2 Min

Reporter Rollo: Trash TV - wer guckt sowas?

Reporter Rollo ist einem Mysterium auf der Spur. Trash TV: Guckt keiner. Also fast nie. Nur ab und an, ganz selten. Aber der Schill bei Big Brother, das geht ja gar nicht. 2 Min

Postillon24-Moderatorin Anne Rothäuser steht im Studio neben einer Grafik, die Zucker zeigt mit der Zeile "Zucker enthält zu viel Zucker". © NDR Foto: Screenshot
3 Min

Postillon24: Zucker enthält zu viel Zucker

Besorgniserregende Nachrichten: Zucker enthält zu viel Zucker. Auch deswegen sind immer mehr Egoshooter-Spieler, die zu viel Ungesundes konsumieren, zu fett für einen Amoklauf. 3 Min

Gregor Gysi
1 Min

NIB: Weltfrieden vs. Waffenverticken

Waffen in Krisengebiete verscherbeln ist ein krisensicherer Job. Da kann sich Gysi mit seinen Friedensplänen die Glatze tapezieren. Oder hat noch jemand bessere Schnapsideen? 1 Min

Redaktionsleiter/in
Andreas Lange
Redaktion
Sabine Platzdasch
Christian Sieh
Klaas Butenschön
Moderation
Christian Ehring
Produktionsleiter/in
Leonardo de Araujo
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/extra_3/extra-3,sendung275600.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Weltreisen 12:45 bis 13:15 Uhr