extra 3

Der Irrsinn der Woche

Mittwoch, 06. Mai 2015, 23:10 bis 23:40 Uhr
Freitag, 08. Mai 2015, 02:05 bis 02:45 Uhr

 

Die Beiträge der Sendung
Christian Ehring
3 Min

Christian Ehring zum aktuellen Bahnstreik

Ist das überhaupt noch ein Streik oder schon der Ausstieg aus dem Schienenverkehr? Die Fronten sind verhärtet, beide Seiten verhalten sich wie dreijährige Kinder in der Trotzphase. 3 Min

Rolf Risiko vor dem Hamburger Hauptbahnhof
3 Min

Rolf Risiko - der Gefahrensucher beim Bahnstreik

Er ist der Gefahrensucher, in seinen Adern fließt pures Adrenalin. Was ist schon ein Kampf gegen sibirische Tiger oder ein Bad im Piranha-Becken in Anbetracht seiner neuen Herausforderung? 3 Min

Claus Weselsky
1 Min

Claus-Weselsky-Song

Claus Weselsky hat den Längsten! Aber nur Streik in der Geschichte der Deutschen Bahn. Doch irgendwie ist er auf seine betonkopfige Art ganz cool und hat ein Lied verdient. 1 Min

Royale Berichterstatter
3 Min

Walulis sieht fern: Royale Berichterstattung

Prinz Williams Frau Kate bekommt ein Baby und alle Medien nehmen Anteil an der königlichen Familienplanung. Philipp Walulis zeigt, wie Adels-Journalismus funktioniert. 3 Min

Die Lücke im Bahnsteig.
3 Min

Realer Irrsinn: Bahnsteig mit Mut zur Lücke

Manchmal kommt auch ohne Streik kein Zug. In Oldenburg-Wechloy steht mitten in der ansonsten fertigen Haltestelle ein Signalmast und sorgt für eine Lücke, die den Bahnsteig unbenutzbar macht. 3 Min

Angela Merkel
1 Min

Neulich im Bundestag (140): Bedrohte Lebensversicherungen

Hubertus Heilbutt spricht zum Thema: Von der Pleite bedrohte Versicherungen. Was tun, wenn Versicherer nicht mehr zahlen können? Ihre Hohlheit Kandisbunzlerin Merkel weiß wie immer Rat. 1 Min

Am Weltlachtag.
2 Min

Abgehakt

Die Wahl der Qual in Bremen; Ein Konto für die Ewigkeit; Drogenlabor zwischen den Ohren beim Weltlachtag- Matthias Grübel mit der Woche aus der Sicht der Nachrichten. 2 Min

Christian Ehring (li.) und der Bundesadler
6 Min

Christian Ehring und der Bundesadler zum aktuellen BND-Skandal

Merkel will den BND-Skandal jetzt aufklären, dabei immer Ruhe bewahren. Erst mal will sie herausfinden, wer 2008 Kanzlerin war, dann wird sie mit der Frau mal ein ernstes Wort reden. 6 Min

 

Redaktionsleiter/in
Andreas Lange
Redaktion
Christian Sieh
Klaas Butenschön
Moderation
Christian Ehring
Produktionsleiter/in
Leonardo de Araujo
Redaktion
Alicia Anker
Regie
Michael Valentin
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/extra_3/Satiresendung,sendung367210.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Visite 06:20 bis 07:20 Uhr