Lockende Wildnis - Ein TV-Spektakel in Farbe

Sendung: Expeditionen ins Tierreich 3 Min

1966 bricht Heinz Sielmann zu seiner längsten Expedition auf. 19 Monate zieht er durch die Wildnis Nordamerikas. Die mehrteilige Farbdokumentation wird zum TV-Ereignis.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/expeditionen_ins_tierreich/expeditionen238.html

Mehr Expeditionen ins Tierreich

Paradies-Schmuckbaumnattern jagen Eidechsen, Nagetiere, Frösche, Vögel und Fledermäuse. © NDR/Doclights GmbH/Terramater/Matt Hamilton
43 Min
Ein Orang-Utan-Jungtier sitzt auf einem Ast. © NDR/Terramater/Matt Hamilton
43 Min
Schneeschuhhasen haben nach der Geburt braunes Fell. Erst später wird es weiß. Damit sind sie in den Wäldern Kanadas im Winter perfekt getarnt © NDR/TERRA MATER FACTUAL STUDIOS/REMARKABLE RABBITS INC.
43 Min
Vor der italienischen Insel Elba tummelt sich ein buntes Fischvolk. © NDR/NDR Naturfilm/Blue Planet Film
43 Min
Das Fennekweibchen hat Jungtiere zu versorgen. © NDR/NDR Naturfilm/doclights/Blue Planet Film
43 Min
Ein junger Feldhase sitzt im Gras. © NDR/NDR Naturfilm/Günter Goldmann
45 Min
Noch vereint – die Luchsmutter und ihre Tochter gehen bald eigene Wege. © NDR/NDR Naturfilm/Doclights GmbH/Arolla Film/Karol Kalisky
43 Min
Braunbären lieben die Zapfen der Zirbelkiefern - dafür steigen sie sogar bis in die Baumwipfel. © NDR/Arolla Film/Karol Kalisky
44 Min
Sonnenaufgang am Bölsdorfer Haken bei Tangermünde. © NDR/Schieke
44 Min
Der Deutsche Tierfilmer Henry Mix bringt an vielversprechenden Stellen im Dschungel Kamerafallen an, um Tiger zu filmen.
44 Min
Das Bild eines Tigers in Bhutan war nur Dank einer Kamerafalle möglich. © NDR/Henry Mix/NDR Naturfilm
44 Min
Entlang der Peene wurden bereits 10.000 ha intensiv-Grünland renaturiert. So entsteht im Naturpark Flusslandschaft Peene eines der größten Niedermoorgebiete in Mitteleuropa. © NDR/NDR Naturfilm/Christoph Hauschild
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Die größte Wildkatze Europas, der Luchs, hat im Böhmerwald ein Territorium über die Staatsgrenze hinaus. © NDR
44 Min
In der Camargue bilden unzählige Tümpel, Teiche und Kanäle eine einzigartige Sumpf- und Seelandschaft. © NDR/nonfictionplanet/Florian Huber
44 Min
Das kleine Flüsschen Osterau durchschlängelt den Wildpark Eekholt © NDR/Produktion Clipart
29 Min
Noch kuschelt der Nachwuchs mit Yasha. © NDR/Doclights
90 Min
Blick auf gelagerte Austern an der Küste.
29 Min
Die Slowenen lieben ihr Wasser. Überall im Land gibt es Flüsse, Bäche, Quellen, Thermalbäder mit Trinkwasserqualität. © NDR/MFG-Film/Till Lehmann
44 Min
Über 350 Inseln bei Flut, gerade mal 50 bei Ebbe: Bis zu 14 Meter beträgt der Tidenhub im Chausey Archipel. © NDR/nonfictionplanet/Florian Melzer
44 Min
Die "Cap San Diego" an der Überseebrücke, Hamburgs Wahrzeichen - je nach Standpunkt vor oder hinter dem Michel. © NDR/Jan Peter Gehrckens
29 Min
Surftouristin in Houhai. © NDR
29 Min
50 Min
"Kasach" bedeutet so viel wie "Steppenreiter". © NDR/Tellux-Film Dresden/Till Lehmann
43 Min
Die Juno wurde 1874 eigens für den Götakanal gebaut, sie ist das älteste Passagierschiff der Welt. © © NDR/Bodil Hedin
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen