Unbekannte Tiefen - Von den Alpen zum Rhein

Sendung: Expeditionen ins Tierreich | 30.08.2017 | 20:15 Uhr 44 Min

Deutschlands Binnengewässer, unsere Flüsse, Bäche und Seen sind ein farbenprächtiges und teilweise kaum entdecktes Refugium unserer Natur. Ein magischer Blick in die Tiefe verschafft den Einblick in bizarre und bis dahin oft noch völlig unbekannte Welten. Vom Mikrokosmos bis hin zu den Giganten der Tiefe – Stör und Waller, die größten Süßwasserfische unserer Heimat. Eine außergewöhnliche Expedition führt den Zuschauer von den schneebedeckten Gipfeln und Gletschern der Alpen über die Mittelgebirge bis an die Nordsee.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/expeditionen_ins_tierreich/Unbekannte-Tiefen-Von-den-Alpen-zum-Rhein,expeditionen612.html

Mehr Expeditionen ins Tierreich

Paradies-Schmuckbaumnattern jagen Eidechsen, Nagetiere, Frösche, Vögel und Fledermäuse. © NDR/Doclights GmbH/Terramater/Matt Hamilton
43 Min
Ein Orang-Utan-Jungtier sitzt auf einem Ast. © NDR/Terramater/Matt Hamilton
43 Min
Vor der italienischen Insel Elba tummelt sich ein buntes Fischvolk. © NDR/NDR Naturfilm/Blue Planet Film
43 Min
Das Fennekweibchen hat Jungtiere zu versorgen. © NDR/NDR Naturfilm/doclights/Blue Planet Film
43 Min
Ein junger Feldhase sitzt im Gras. © NDR/NDR Naturfilm/Günter Goldmann
45 Min
Noch vereint – die Luchsmutter und ihre Tochter gehen bald eigene Wege. © NDR/NDR Naturfilm/Doclights GmbH/Arolla Film/Karol Kalisky
43 Min
Braunbären lieben die Zapfen der Zirbelkiefern - dafür steigen sie sogar bis in die Baumwipfel. © NDR/Arolla Film/Karol Kalisky
44 Min
Sonnenaufgang am Bölsdorfer Haken bei Tangermünde. © NDR/Schieke
44 Min
Der Deutsche Tierfilmer Henry Mix bringt an vielversprechenden Stellen im Dschungel Kamerafallen an, um Tiger zu filmen.
44 Min
Das Bild eines Tigers in Bhutan war nur Dank einer Kamerafalle möglich. © NDR/Henry Mix/NDR Naturfilm
44 Min
Entlang der Peene wurden bereits 10.000 ha intensiv-Grünland renaturiert. So entsteht im Naturpark Flusslandschaft Peene eines der größten Niedermoorgebiete in Mitteleuropa. © NDR/NDR Naturfilm/Christoph Hauschild
44 Min
Rotwild ist im Harz häufig, jedoch sehr scheu. © NDR/Doclights GmbH/Uwe Anders
43 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Die größte Wildkatze Europas, der Luchs, hat im Böhmerwald ein Territorium über die Staatsgrenze hinaus. © NDR
44 Min
Indian Summer in Neuengland: Die Natur in voller Pracht. © NDR/Discover New England
44 Min
Drei Männer setzen auf einem Boot zu einem Leuchtturm über.
30 Min
Wird die neue Brotsorte den Kunden schmecken? © NDR/Film- & Fernsehproduktion Video Magic - Staufenbiel GmbH
29 Min
Noch kuschelt der Nachwuchs mit Yasha. © NDR/Doclights
90 Min
Die Slowenen lieben ihr Wasser. Überall im Land gibt es Flüsse, Bäche, Quellen, Thermalbäder mit Trinkwasserqualität. © NDR/MFG-Film/Till Lehmann
44 Min
Unzählige Inseln im türkisblauen Meer: Florida und seine Wasser-Wunderwelt. © NDR/Philip Metelmann
44 Min
Über zwei Tonnen Klamotten holt Ramazan Görkem jeden Tag aus den Altkleidercontainern. © NDR/video:arthouse/Nora Stoewer
29 Min
Blick auf gelagerte Austern an der Küste.
29 Min
50 Min
"Kasach" bedeutet so viel wie "Steppenreiter". © NDR/Tellux-Film Dresden/Till Lehmann
43 Min
In der Camargue bilden unzählige Tümpel, Teiche und Kanäle eine einzigartige Sumpf- und Seelandschaft. © NDR/nonfictionplanet/Florian Huber
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen