Die Tricks

Die Tricks rund um den Grill

Montag, 18. Juli 2022, 20:15 bis 21:00 Uhr
Dienstag, 19. Juli 2022, 06:35 bis 07:20 Uhr
Mittwoch, 20. Juli 2022, 01:45 bis 02:30 Uhr

 

Weitere Informationen
Ein Mann hält ein fertiggegrilltes Kotelett vor einem Grill auf einem Teller. © imago images Foto: Arnulf Hettrich

Kohle, Strom, Gas: Diese Grill-Modelle gibt es zu kaufen

Mancher schwört auf Holzkohlegrills, andere lieben den Gasgrill. Welche Grill-Typen gibt es, was sind Vor- und Nachteile? mehr

Ein Steak liegt auf einem Grill. © picture alliance Foto: Deutzmann/Eibner-Pressefoto

Grillfleisch richtig zubereiten

Fleisch auf dem Grill zubereiten ist einfach. Allerdings gilt es ein paar Tricks und Tipps zu beachten. mehr

Verschiedene Fleischsorten auf einem Grill. © imageo images Foto: stock&people

Grillfleisch: So trickst die Industrie

Bei Grillfleisch ist eine gute Qualität wichtig. Die stimmt jedoch nicht immer: Oft gibt es Zusatzstoffe. mehr

zwei Teelöfel mit Pfeffer und Chili © colourbox Foto: -

Grillgewürz

Das Gewürz eignet sich für Fisch und Fleisch, zum Marinieren und zum Verfeinern von Salat oder anderen Beilagen. mehr

Sie stehen in vielen norddeutschen Gärten, auf Terrassen und Balkonen: moderne Gasgrills sind gerade eine der beliebtesten Anschaffungen rund ums Haus. Gutes Design und hochwertige Ausstattung machen sie ansehnlich und vielseitig. Doch wie gut funktionieren die Geräte in der Praxis? Was lässt sich darauf alles zubereiten? Und sind die teuren Markengeräte wirklich so viel besser, leistungsfähiger und sicherer als die günstigen Geräte aus dem Baumarkt oder vom Discounter?

Bei Grillkohle gibt es Qualitäts- und Preisuunterschiede

Jo Hiller heizt den Grill an. © NDR/Lutz Westphal
Jo Hiller heizt den Grill an.

Wer nicht mit Gas grillen will, sondern lieber traditionell über Holzkohle, der greift gern zu Buchenholzkohle. Doch bei dem beliebten Grillbrennstoff aus Hartholz gibt es offenbar große Unterschiede. Die Werbung suggeriert gern Regionalität und Umweltverträglichkeit. Doch manchmal wird offenbar beim Inhalt geschummelt. Die schwarzen Grillkohleklumpen sind dann gar nicht aus hochwertigem Buchenholz, stammen schlimmstenfalls aus Tropenholzgebieten in Asien oder aus illegalem Holzeinschlag in Osteuropa. Als Nachhaltigkeitsnachweis findet der Kunde entweder gar keine Informationen oder diverse Siegel auf den Säcken. Doch wie glaubwürdig ist die Kennzeichnung und Herkunftsangabe der Holzkohleprodukte für den Grill? Kann man sie mit gutem Gewissen kaufen?

Was kommt auf den Grill?

Auf den Grill kommen bei den meisten Grillpartys häufig günstige Bratwürste oder die beliebten preiswerten Fleischscheiben in Marinade. Mit welchen Tricks arbeiten die Hersteller, um das Grillgut so preisgünstig zu produzieren? Und was bedeutet das für die Haltungsbedingungen der Tiere? Leidet unter dem Preiskampf die Qualität? Woraus bestehen die billigen Würstchen noch, außer Fleisch und Gewürzen? Und gibt es bessere Alternativen für das nächste Grillfest?

Es gibt zahlreiches Zubehör

Auch das Zubehör rund um den Grill wird immer vielfältiger: Braucht man wirklich besondere Grilllampen, extra Fleischthermometer und speziell geformte Schweinefilethalter? Was ist hilfreich und was ist unnütz? Und geht bei den Grillgewürzen alles mit rechten Dingen zu? Was sagen die Hersteller zur Zusammensetzung der angebotenen Ware?

"Markt"-Moderator Jo Hiller nimmt die Qualität der Produkte genau unter die Lupe, trifft erfahrene Grillmeister, fachkundige Fleischexperten und kritische Holzwissenschaftler. Mit ihrer Hilfe deckt er die "Tricks rund um den Grill" auf.

Weitere Informationen
Person steht mit einer Schürze bekleidet am Grill, im Hintergund essen und trinken Leute. © Fotolia Foto: Kzenon

Grillen: Mit diesen Rezepten und Tipps gelingt das Barbecue

Schönes Wetter ist der Startschuss zum Grillen: Was eignet sich zur Zubereitung? Was sollte man beim Grillen beachten? Rezepte und Tipps. mehr

Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff
Redaktionsleiter/in
Holger Ohmstedt
Dorina Rechter
Redaktion
Steffen Eßbach
Redaktionelle Mitarbeit
Ute Krämer
Moderation
Jo Hiller
Autor/in
Sebastian Dubielzig