die nordstory Spezial - Inseln in Mecklenburg-Vorpommern

Sonntag, 30. September 2018, 13:45 bis 15:15 Uhr

Ein See in der Abendsonne.

4,23 bei 121 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Hiddensee, Ummanz, Fischland-Darß-Zingst, die Insel Öhe und eine Herzinsel inmitten der Mecklenburger Seenplatte sind die Schauplätze für die NDR "Inselgeschichten XXL". So unterschiedlich wie die Inseln sind auch die Menschen, die von ihnen angezogen worden sind: ein Künstler aus England, eine pensionierte Lehrerin mit berühmten Wurzeln, ein Kapitän a. D., eine Ostberliner Göre, ein junger Landwirt, der an den Ort seiner familiären Wurzeln zurückgekehrt ist.

"Oase in der Ostsee"

Sie alle werden von der Ruhe und Einsamkeit am Wasser in Mecklenburg-Vorpommern angezogen, heute wie damals. Denn schon der Schriftsteller Joachim Ringelnatz hat einst seine Lieblingsinsel Hiddensee als "gesegnet einfach" bezeichnet. Und die dänische Schauspielerin Asta Nielsen bezeichnete sie in ihren Lebenserinnerungen als "Oase in der Ostsee".

Ratgeber Reise

Insel Hiddensee: Kleinod in der Ostsee

Ruhig, ursprünglich und autofrei: Hiddensee, die kleine Nachbarinsel von Rügen, ist ein Ort für Naturfreunde und Romantiker. Auch viele Künstler haben die Insel geprägt. mehr

Fischland und die Halbinsel Darß-Zingst

Fischland-Darß-Zingst ist eine der schönsten Küstenregionen Mecklenburg-Vorpommerns: mit langen Sandstränden, einem großen Kiefernwald und malerischen Reetdachhäusern. mehr

Mecklenburg-Vorpommern am Wasser

Autor/in
Anne Gänsicke
Matthias Vogler
Frank Breuner
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner