die nordstory

Emsland Power - Von null auf hundert

Mittwoch, 02. Juni 2021, 15:00 bis 16:00 Uhr

Am äußersten Zipfel Deutschlands, direkt an der Grenze zu den Niederlanden, erlebt eine Region einen unvergleichlichen Aufschwung. Bis nach dem Zweiten Weltkrieg noch absolutes Ödland - heute ein blühender Landstrich. Das Emsland galt als das Armenhaus der Republik, inzwischen herrscht Vollbeschäftigung. Woher kommt der Wandel? Wie konnten die Emsländer sich zu einer touristisch und wirtschaftlich attraktiven Gegend entwickeln?

Gewächshaus Emsflower © NDR/Populärfilm
Die Firma Emsflower produziert Beet- und Balkonpflanzen.

Die Sendung "Emsland-Power - Von Null auf Hundert" aus der Reihe die nordstory erzählt die Geschichte von Europas größter Gärtnerei, die nur hier entstehen konnte, besucht einen mehr als 200 Jahre alten Familienbetrieb, die Kornbrennerei Josef Rosche, und zeigt wie Touristiker die Digitalisierung der Branche für sich nutzen.

Gefördert mit Mitteln der nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH.

Ratgeber Reise
Brücke über die Hase © Hasetal Touristik

Das Emsland: Moore, Flüsse und Wiesen

Wiesen und Wälder, Moore und Wasser prägen das Emsland. Viele Rad- und Wasserwanderwege erschließen die Region für Urlauber. mehr

Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke
Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Autor/in
Annicka Erdmann
Producer
Micha Bojanowski
Redaktion
Joachim Grimm

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Nordmagazin 03:15 bis 03:45 Uhr