die nordstory - Inselgeschichten Fehmarn

die nordstory - Inselgeschichten Fehmarn - Eine Familie gibt Vollgas

Donnerstag, 12. Juli 2018, 14:15 bis 15:15 Uhr

Fehmarn von oben fotografiert.

4,28 bei 68 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Sie ist Hotelchefin und begeisterte Harley-Bikerin: Susanne Skerra. Sie führt Wisser's Hotel in Burg auf Fehmarn bereits in siebter Generation. Schon Kaiser Wilhelm II. gehörte zu den Gästen, ebenso wie zahlreiche Showgrößen. Einmal hätte es beinahe das Aus für das Traditionshaus gegeben. In der Silvesternacht 2003/2004 brannte der große Saal des Hotels ab.

Doch Susanne Skerra hat gekämpft und weitergemacht. Aufgeben kam für die Hotelwirtin nicht infrage. Neben ihrem Fulltimejob im Hotel organisiert die 66 Jahre alte Powerfrau auch noch das jährliche Bikertreffen auf der Insel Fehmarn.

Ein Familienleben auf Fehmarn

Die nächste Generation steht schon bereit

Ihre beiden Kinder sollen jetzt das Hotel nach 195 Jahren Familienbesitz übernehmen. Gute Voraussetzungen haben sie: Frank ist gelernter Koch, Nicole ist Hotelfachfrau. Doch es gibt ein Problem. Vater Klaus Skerra ist Pilot und betreibt den kleinsten Flugplatz Deutschlands. Er bietet zahlenden Touristen Inselrundflüge auf Fehmarn an. Er will, dass seine Kinder möglichst oft in der Saison auf dem Flugplatz sind und mit den Touristen Rundflüge machen. Schließlich hat er beiden den Pilotenschein bezahlt.

Hotel oder Flugplatz? Oder doch lieber so oft es geht, Kiten und Wellenreiten gehen? Denn das ist eine weitere Leidenschaft der Hotelerben. Ein Familienleben auf Fehmarn zwischen Rezeption und Rundflügen, Küche und Kiteboard.

Ratgeber Reise

Fehmarn: Sonne, Sand und Surfer

Sonnenanbeter mögen Fehmarn, weil dort gut 2.000 Stunden im Jahr die Sonne scheint. Neben langen Stränden bietet die Ostseeinsel auch ländliche Ruhe und unberührte Natur. mehr

Autor/in
André Schnoor
Redaktion
Katrin Glenz
Andrea Jedich
Leitung der Sendung
Norbert Lorentzen