die nordstory - Ostfriesen im Harlingerland

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 14:15 bis 15:15 Uhr

Dieter "Buddy" Cramer ist der Platzmeister des Schützenfestes in Esens. © NDR/Johann Ahrends, honorarfrei

4,27 bei 75 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Im Osten Ostfrieslands, rund um die beiden Städte Wittmund und Esens, liegt das Harlingerland. Die Landschaft ist geprägt von schwarz-bunten Kühen, Windmühlen und Fischerbooten. Einmal im Jahr beginnt in Esens die "fünfte" Jahreszeit: Wenn die örtliche Schützenkompagnie ihr großes Fest ausrichtet, dann sind die Leute aus der ganzen Stadt dabei. Platzmeister "Buddy" Kramer sorgt dafür, dass auf dem Rummelplatz alles seine Ordnung hat.

Bild vergrößern
Elke und Cindy Baumgarten betreiben das Cafe Hafenblick in Carolinensiel.

Regelmäßige Gäste des Schützenfestes sind auch Elke Baumgarten und ihre Mitarbeiter. Elke betreibt das Café Hafenblick in Carolinensiel und hat dort gerade in der Saison alle Hände voll zu tun. Das Harlingerland ist aber nicht nur touristisch, sondern auch sehr ländlich geprägt. Auf den Bauernhöfen der Region hat Tierarzt Wilhelm Janssen viel zu tun. Und auf seinem malerischen Hof in Poggenkrug bei Wittmund züchtet der gebürtige Ostfriese stolze Hannoveraner-Pferde. Bei den Auktionen zeigt sich dann, was seine Fohlen wert sind. Das ist immer ein spannender Tag.

Ratgeber Reise

Ostfriesland - Türme, Tee und Orgeln

"Eala frya Fresena" - "Seid gegrüßt, freie Friesen", heißt es im Wappen Ostfrieslands. Auf Urlauber wartet eine Region mit bewegter Vergangenheit und lebendiger Kultur. mehr

Redaktionsleiter/in
Marlis Fertmann
Redaktion
Wilfried Schulz
Autor/in
Johann Ahrends
Redaktion
Wachhaus, Susanne