Früher Sprungschanze - jetzt Rinderweide

Sendung: Die Nordreportage: Hofgeschichten | 24.09.2021 | 18:15 Uhr 29 Min | Verfügbar bis 24.09.2022

Auf dem Biohof Düna will Daniel Wehmeyer eine Rinderherde auf eine der steilsten Flächen des Westharzes bringen. Vorher müssen die Tiere aber noch von einer anderen Weide geholt und sortiert werden. Bei Karsten Dudziak in Neustrelitz arbeitet der Tischler weiter am neuen Hofladen. Am Tag vor dem Wochenmarkt muss Gitta Stehr frühzeitig damit beginnen, die Ware zu sortieren. Und dann geht es um drei Uhr nachts los, damit Obst und Gemüse pünktlich zu Marktbeginn aufgebaut sind. Im ostfriesischen Bingum hofft Albert Smidt, dass er endlich mal wieder so richtig handeln kann.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_nordreportage_hofgeschichten/Frueher-Sprungschanze-jetzt-Rinderweide,hofgeschichten430.html

Mehr Die Nordreportage: Hofgeschichten

Zwei Bauern unterhalten sich in einem Kuhstall.
29 Min
Mitarbeiter des Sophienhofs sortieren Kartoffeln.
29 Min
Auf dem Sophienhof in Neustrelitz hilft ein Roder bei der Zuckerernte.
29 Min
Karsten Dudziak und Tochter Luisa © NDR
29 Min
Landwirt Daniel Wehmeyer bei seinem Roten Höhenvieh. © NDR/Dietrich Kühne
29 Min
Senior Hans Stehr hilft mit 84 Jahren mit und bewässert Jungpflanzen. © NDR/Katrin Spranger
29 Min
Landwirt Daniel Wehmeyer bei seinem Roten Höhenvieh. © NDR/Dietrich Kühne
29 Min
Karsten Dudziak setzt in Neustrelitz seinen neuen Kartoffelroder ein.
29 Min
Karsten Dudziak und Tochter Luisa © NDR
29 Min
Landwirt Daniel Wehmeyer bei seinem Roten Höhenvieh. © NDR/Dietrich Kühne
29 Min
Jemand hält eine frisch geerntete Kartoffel in den Händen
29 Min
Senior Hans Stehr hilft mit 84 Jahren mit und bewässert Jungpflanzen. © NDR/Katrin Spranger
1 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen