Die Nordreportage

Die Nordreportage: Sternenkrieger im Bastelrausch

Dienstag, 21. September 2021, 18:15 bis 18:45 Uhr
Donnerstag, 23. September 2021, 11:30 bis 12:00 Uhr

In der Tischlerei Wirth in Rostock bauen "Star Wars"-Fans mit den Lehrlingen ein Flugobjekt, einen Snowspeeder, aus der Fantasyfilmreihe nach. Hier ist das Schrauben für eine weit entfernte Galaxie Teil der Ausbildung.

Schmauchspuren, Metalliclack und Soundmodul

Der fertige Snowspeeder in der Ausstellung. © NDR
Der fertige Snowspeeder in der Ausstellung.

Dabei geht es um Authentizität bis hin zur letzten Schraube. Dafür schauen die Teilnehmenden wieder und wieder die Filme, recherchieren weltweit nach Bauvorlagen im Internet, improvisieren mit Teilen aus dem Baumarkt und auch schon mal mit Puddingschüsseln. Noch Metalliclack aufgetragen, Einschusslöcher und Schmauchspuren angemalt, ein Soundmodul mit Fluggeräuschen eingebaut, und die Reise in eine ferne Zukunft kann beginnen.

Der große Auftritt bei der "Outpost One" in Dassow

Mehr als 1.300 Arbeitsstunden haben die Fantasybastler in ihr Objekt gesteckt, bevor sie es an seinen Bestimmungsort überführen: die galaktische Fan-Art-Ausstellung Outpost One in Dassow. Hier im Mecklenburger Hinterland machen selbst eingefleischte Prototypbauer große Augen, denn ein so detailgetreu nachgebautes Flugobjekt aus der "Star Wars"-Filmreihe haben sie noch nie gesehen. Ob nun Laserkanone, Cockpitausstattung oder Beschriftung mit den speziellen Runen der Reihe, alles ist genau so wie bei Luke Skywalker und Co.

Weitere Informationen
Azubis der Tischlerei Wirth in Rostock bauen das Modell eines Snow Speeders aus der Kino-Serie "Star Wars"

Star Wars: Rostocker Tischler-Azubis bauen Snowspeeder

Wenn das rund sechs Meter lange Modell fertiggestellt ist, soll es im Star-Wars-Museum "Outpost One" in Dassow bestaunt werden können. mehr

Autor/in
Sibylle Rothe
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Andrea Runge