Die Nordreportage: Morgen, Trucker, wird's was geben!

Advent in Rollys Brummi-Imbiss

Donnerstag, 23. Dezember 2021, 18:15 bis 18:45 Uhr

Die Reportagen über Carola "Rolly" Roßberg und ihren Trucker-Imbiss, die der NDR produziert hat, animieren die Zuschauerinnen und Zuschauer immer wieder zu Nachfragen: Was macht Rolly heute? Wie geht es ihr? Nun begleitet "Die Nordreportage" die Köchin und ihre Trucker*innen durch die Weihnachtszeit.

Wie ein zweites Zuhause

Der Imbiss Rolly`s Trucker Stop ist eine Institution an der Landstraße 216, der Hauptverkehrsader von Lüneburg Richtung Berlin. Für die Fahrerinnen und Fahrer, die seit Corona kaum mehr Plätze zum Parken, Duschen oder entspannten Essen finden, ist er wie ein zweites Zuhause. Rolly ist für "ihre" Trucker*innen da: mit selbst gekochter Hausmannskost, für einen Imbiss eher untypisch, einem offenen Ohr und warmen Worten. Im November stehen auf der Speisekarte Grünkohl mit Speck und Schmorkohl, zur Adventszeit hausgemachtes weihnachtliches Quittengelee mit Zimt und Amaretto. Rolly liebt es, ihre Gäste zu verwöhnen. Zum Nikolaustag bekommen ihre "Stammis" traditionell kleine Geschenketüten. Die werden vorher liebevoll mit der ganzen Familie gepackt.

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Joachim Grimm
Redaktion
Thomas Fischer
Produktionsleiter/in
Ulrike Gädke
Autor/in
Saskia Bezzenberger
Ulrike Engels