Die Nordreportage: Mit Blaulicht durch die Silvesternacht

Dienstag, 04. Januar 2022, 18:15 bis 18:45 Uhr
Mittwoch, 05. Januar 2022, 02:15 bis 02:45 Uhr

Silvester: In keiner anderen Nacht des Jahres gibt es so viele Einsätze in so kurzer Zeit für Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr. Während alle anderen feiern, sorgen die Einsatzkräfte im ganzen Land, so auch in Bremen, Hannover und Lüneburg, dafür, dass die Menschen gesund und sicher durch die Nacht kommen.

Ein Löschtrupp der Bremer Feuerwehr kehrt zurück vom Einsatz. © NDR/Bremedia Produktion/Alexandra Hardorf
Ein Löschtrupp der Bremer Feuerwehr kehrt zurück vom Einsatz.

Ab kurz vor 00.00 Uhr laufen die Anrufe in den Einsatzzentralen meist sekündlich ein. Nicht ansprechbare Personen, pöbelnde Feiernde, brennende Müllcontainer, die Blaulichtkräfte wissen nie, was als nächstes kommt und müssen dennoch die Ruhe bewahren. Denn wenn die ersten und mitunter auch verrücktesten Stunden des Jahres anbrechen, zählt manchmal jede Sekunde!

"Die Nordreportage" begleitet die Einsatzkräfte der Bremer Feuerwehr, der Polizei Hannover und eine Rettungswagenbesatzung in Lüneburg durch die Silvesternacht.

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Joachim Grimm
Redaktion
Thomas Fischer
Produktionsleiter/in
Ulrike Gädke
Autor/in
Claus Halstrup
Johannes Koch
Lena Oldach