Die Nordreportage: Eine Frau unter Dampf

Lokführerin aus Leidenschaft

Montag, 20. Dezember 2021, 18:15 bis 18:45 Uhr

"Die Nordreportage" begleitet eine Lokführerin durch die Adventszeit. Sogar in ihrer Wohnung sieht es nach Eisenbahn aus, denn überall steht etwas, was mit Loks zu tun hat.

Frühe Liebe zur Dampflok

Dampflokführerin Insa Drechsler braucht Kraft für diesen Maulschlüssel. © NDR/dmfilm und TV Produktion GmbH & CO/Ulla Hamann
Dampflokführerin Insa Drechsler braucht Kraft für diesen Maulschlüssel.

Als Insa Drechsler-Konukiewitz mit 15 zum ersten Mal das Zischen einer historischen Dampflok hörte, war das der Beginn einer großen Leidenschaft. Heute ist die 48-jährige Bremerin eine der wenigen weiblichen Lokführerinnen und Heizerinnen in Deutschland. Sie bildet sogar junge Lokführerinnen und Lokführer aus.

Sonderfahrten durch die Winterlandschaft

In diesem Winter stehen in Bruchhausen-Vilsen in Niedersachsen wieder besondere Fahrten an: An jedem Adventswochenende schaufelt Insa Kohlen in die schwarze Lok, heizt stundenlang vor. Dann fährt sie als Lokführerin zusammen mit ihrem Team Passagiere durch die Winterlandschaft. Manchmal kommen sogar ihre Auszubildenden mit. Eine Stunde dauert die Fahrt. "Danach wird zwei Stunden lang an der Lok geschraubt", sagt Insa. Auch da packt sie federführend mit an.

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Joachim Grimm
Redaktion
Thomas Fischer
Produktionsleiter/in
Ulrike Gädke
Autor/in
Ulla Hamann