Die Nordreportage: Kleider machen Bräute

Sissy und der Brautkleid-Bringdienst

Mittwoch, 16. Februar 2022, 18:15 bis 18:45 Uhr
Freitag, 18. Februar 2022, 11:30 bis 12:00 Uhr

Sissy Gutschmidt hat sich mit einem Brautkleid-Bringdienst selbstständig gemacht. Die 35-Jährige aus Sanitz in Mecklenburg-Vorpommern tingelt über die Dörfer und bringt die "Spitzenträume in Weiß" zu ihren Kundinnen.

Anprobe mit Eierlikör

So auch zu Jacqueline Muhs. Nach 17 Jahren Beziehung und zwei Kindern hat die 35-jährige zweifache Mutter endlich einen Heiratsantrag bekommen. Jetzt findet die Wohnzimmerrunde bei Eierlikör mit ihren besten Freundinnen zur Auswahl des Brautkleides statt. Aber die Anprobe zieht sich hin, die Braut ist wählerisch. Hat Sissy trotzdem das richtige Kleid dabei?

"Die Nordreportage" begleitet Sissy vom Brautkleid-Bringdienst und die Braut durch den Tag. Doch woher bezieht Sissy Gustschmidt ihre Kleider? Und wie arbeitet sie die Stoffe um? Das zeigt Sissy in der Reportage.

Mit geübten Handgriffen hilft Sissy Gutschmidt (l.) bei der Anprobe. © NDR/Clipfilm
Mit geübten Handgriffen hilft Sissy Gutschmidt (l.) bei der Anprobe.
Fotoshooting im Brautkleid

Inzwischen hat sie sogar einen neuen Geschäftszweig gefunden: "Die Braut, die keiner will", so nennt es die pfiffige Unternehmerin lächelnd. Damit sind Frauen gemeint, die glücklich in ihren Beziehungen leben, aber einfach nicht gefragt werden. Sissy Gutschmidt organisiert dann exklusive Fotoshootings in Brautkleidern, damit sich diese Frauen auch in ihrem Traum in Weiß präsentieren können.

Der Brautkleid-Bringdienst läuft übrigens so gut, dass Sissy Gutschmidt sich einen Umzug leisten kann. "Ich ziehe in ein Schloss mit Einliegerwohnung. Dort habe ich dann ein Barockzimmer für Anproberunden bei mir zu Hause." Trotz Corona sieht die Unternehmerin sehr zuversichtlich ins Jahr 2022. "Die Nordreportage" zeigt, warum.

Autor/in
Thorsten Reinke
Produktionsleiter/in
Ulrike Gädke
Redaktion
Birgit Müller

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Visite 06:20 bis 07:20 Uhr