Die Nordreportage: Es lebe das Event

Zukunftshoffnung für den Traumberuf

Montag, 17. Mai 2021, 18:15 bis 18:45 Uhr
Mittwoch, 19. Mai 2021, 11:30 bis 12:00 Uhr

Es ist ihr Traumberuf: Sie wollen Konzerte veranstalten, Partys und Lesungen, Messen und Kongresse. Aber: Wie sollen die Azubis Esther und David, Kim und Marvin den Beruf erlernen, wenn sie ihn nicht ausüben können, weil es seit mehr als einem Jahr keine Events mehr gibt?

Ohne Publikum - mit Corona-Konzept

Über Sponsoring und Spendenaufruf finanzieren die Azubis ihr Gemeinschaftsprojekt. Ein Teil der Einnahmen gehen an die Initiative "Alarmstufe Rot". © NDR/Joker Pictures/Johanna Jannsen
Über Sponsoring und Spendenaufruf finanzieren die Azubis ihr Projekt.

Die angehenden Veranstaltungskaufleute und -techniker*innen aus dem Norden haben aus der Not eine Tugend gemacht und sich einen Poetry & Konzert-Abend im Lübecker Schuppen 6 ausgedacht, ohne Publikum, aber mit Corona-Konzept und prominenten Künstler*innen. Das Ganze wird live über einen YouTube-Kanal im Netz gestreamt. Die kreativen jungen Macher*innen nehmen ihre berufliche Zukunft selbst in die Hand.

Die Auszubildenden müssen alles alleine stemmen

Homeoffice in der WG-Küche - Lisa (links) und Alexa (rechts) planen ihr Gemeinschaftsprojekt "PoKo - Poetry & Konzert". © NDR/Joker Pictures/Johanna Jannsen
In der WG-Küche wird das Projekt "PoKo - Poetry & Konzert" geplant.

Die Auszubildenden haben Mona Harry, Florian Hacke und zwei weitere bekannte Poetry-Slammer engagiert sowie die erfolgreiche Band Jeden Tag Silvester aus Bad Oldesloe. Die Musiker sind dankbar für die Initiative der jungen Azubis. Sponsorensuche, Bühnenaufbau, Licht, Ton, Catering, Streaming-Technik, Live-Moderation, Regie, Kontakt mit dem Online-Publikum, alles müssen die Auszubildenden alleine stemmen, und das bei ihrem ersten Gemeinschaftsprojekt überhaupt. Ihr Motto: Die Branche leidet – und wir sind ihre Zukunft!

Autor/in
Johanna Jannsen
Laura Zimmermann
Mario Göhring
Produktionsleiter/in
Karin Hauschildt
Redaktion
Sven Nielsen
Leitung der Sendung
Norbert Lorentzen

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 05:15 bis 06:00 Uhr