Die Nordreportage: Ansturm der Öko-Camper

Freitag, 20. Mai 2022, 15:30 bis 16:00 Uhr

Manchmal kommt einfach alles zusammen! Im Juni beginnen in fünf Bundesländern schon die Sommerferien. Thomas Körding muss alles geben, damit sein Öko-Campingplatz im niedersächsischen Uelzen brummt.

Alles komplett nach Öko-Standard

Während Campingplatzchef Thomas Körding sich mit Hausmeister Markus bespricht, startet Vater Dieter Körding seine Runde mit dem Elektromobil. © NDR/Joker Pictures/Mario Göhring
Während Campingplatzchef Thomas Körding sich mit Hausmeister Markus bespricht, startet Vater Dieter Körding seine Runde mit dem Elektromobil.

Ausgerechnet direkt vor der Corona-Pandemie hat er zusammen mit seiner Familie 2,7 Millionen Euro in die Hand genommen, um auf seinem Platz ein neues Hauptgebäude zu bauen mit Sanitärbereich, Bioladen, Bistro und Hotel. Alles komplett nach Ökostandard. Der ehemalige Luftwaffenoffizier will zusammen mit Schwester Michaela, Vater Dieter und Mutter Gertrud die neuen Hotelzimmer fertigbekommen, die Umbaukosten im Rahmen halten und dann so schnell wie möglich die Millioneninvestition wieder reinholen. Denn mitten in der Pandemie wurden zu allem Übel auch noch die Baustoffe knapp. Dabei will die Familie ihren Gästen nach der Pandemie noch mehr "bio" als bisher bieten: mit Ökostrom, regionaler Biokost, Wasserrecycling, eigenem Wertstoffhof, Naturschwimmbad und eben viel Holz.

"Die Nordreportage" begleitet eine Familie, die mit aller Kraft am Ende der dritten Coronawelle den Ansturm der Öko-Camper wuppen möchte.

Weitere Informationen
Camper in den Dünen des Campingplatzes in Prerow © dpa / Picture alliance Foto: Bernd Wüstneck

Camping: Urlaub unter freiem Himmel

Ob im Harz, an der Küste oder auf den Inseln: Im Norden gibt es Hunderte Campingplätze von einfach bis komfortabel. Wer sich vorab gut informiert, vermeidet Enttäuschungen. mehr

Wohnwagen stehen in den Dünen. © imago/blickwinkel Foto: McPhoto/Ralph Kerpa

Camping und Corona: Welche Regeln gelten?

Corona hat einen Camping-Boom ausgelöst, auch 2022 sind viele Plätze im Voraus ausgebucht. Was müssen Gäste beachten? mehr

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Joachim Grimm
Redaktion
Thomas Fischer
Produktionsleiter/in
Ulrike Gädke
Autor/in
Mario Göhring