Die Nordreportage: 800 PS, vier Hühner und ein Käfer

Die Schrauberin der Luxusschlitten

Mittwoch, 20. Januar 2021, 18:15 bis 18:45 Uhr
Freitag, 22. Januar 2021, 11:30 bis 12:00 Uhr

Ein Maserati, der in Flammen aufzugehen droht, und ein VW-Käfer, den sie zum Laufen bringen muss, obwohl ihr Herz nicht für das Modell schlägt: Tanja Trautmann steht in ihrer Kfz-Werkstatt im niedersächsischen Egestorf vor besonderen Herausforderungen. Aber wenn es jemand schafft, dann sie! Wenn Oldtimer- und Sportwagenfans defekte Fahrzeuge haben, dann ist die Kfz-Meisterin gefragt, deren Werkstatt etwa eine halbe Autostunde entfernt südlich von Hamburg liegt.

Bolidentreff vor Tanjas Werkstatt © NDR/ADAMfilm
Der Hof steht voller Boliden. Das freut die leidenschaftliche Schrauberin Tanja.
Zwischen Werkstatt und Resthof

Tanja Trautmann ist Expertin für italienische Sportwagen. Dabei hat die gebürtige Hamburgerin sich nicht nur mit ihrer eigenen Werkstatt einen Traum erfüllt, sondern auch mit ihrem Haus. Seit zwei Jahren wohnt Tanja mit ihrem Freund auf einem alten Resthof von 1749, gemeinsam mit einem Hund, einem halben Dutzend Katzen, Geckos und eigentlich vier Hühnern, die "versehentlich" zu einer Schar von rund 80 Hühnern angewachsen sind. Die Nordreportage begleitet die leidenschaftliche Schrauberin bei besonders kniffligen Aufträgen.

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Joachim Grimm
Redaktion
Thomas Fischer
Produktionsleiter/in
Virginia Maassen
Autor/in
Sebastian Rieck

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Sesamstraße 06:00 bis 06:20 Uhr