Der Tatortreiniger

Nicht über mein Sofa

Donnerstag, 31. Januar 2019, 23:25 bis 23:50 Uhr

Tatortreiniger Heiko Schotte (Bjarne Mädel) erklärt der Hausbesitzerin (Christine Schorn) mit welchen Spezialmitteln er das Blut wegputzt. © NDR/Thorsten Jander, honorarfrei

3,42 bei 64 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Er kommt immer dann, wenn die Polizei die Ermittlungsarbeit abgeschlossen hat. Heiko Schotte, "Schotty", der Tatortreiniger, räumt auf, was andere lieber nicht wegputzen möchten.

Schotty wird in die Villa einer reichen Witwe gerufen. Hier ist ein Einbrecher ums Leben gekommen, als er auf der Flucht eine Treppe hinabstürzte. Das behauptet zumindest die alte Dame. Während Schotty seiner Arbeit nachgeht, findet er jedoch Beweise dafür, dass die Frau den Einbrecher kaltblütig mit einem Golfschläger getötet hat. Als Schotty ankündigt, die Polizei rufen zu wollen, versucht die alte Frau sein Schweigen zu erkaufen: mit einem Maserati - Schottys Traumwagen.

Wie ist der Einbrecher ums Leben gekommen?

Schauspieler/in
Bjarne Mädel als Heiko Schotte "Schotty"
Viviane Hellenkamp als Christine Schorn
Michael Hanemann als vornehmer älterer Herr
Matthias Junge als Passant
Autor/in (Drehbuch)
Regie
Arne Feldhusen
Redaktion
Stephanie Bogon
Bernhard Gleim
Volker Stahlhut
Kamera
Kristian Leschner
Redaktion
Christian Granderath