Nord bei Nordwest - Ein Killer und ein Halber

Donnerstag, 10. Dezember 2020, 22:00 bis 23:30 Uhr

Ein Tierquäler versetzt die Menschen in Schwanitz in Angst und Schrecken. Dahinter verbirgt sich der 19-jährige Jens Ehlers, ein Außenseiter mit Hang zu morbiden Fantasien, der bei den Bestattern Bleckmann und Töteberg eine Ausbildung macht.

Starkes Team: Marleen Lohse als Jule, Hinnerk Schönemann als Hauke, Henny Reents als Lona. © NDR/ARD Degeto/Christine Schroeder
Ein starkes Team: Jule (Marleen Lohse), Hauke (Hinnerk Schönemann) und Lona (Henny Reents).

Als Hauke und Lona ein Mordopfer in der Gegend entdecken, ist Ehlers von dem Gedanken fasziniert, den Mörder kennenzulernen. Er versucht, ihn vor der Polizei zu finden. Ein gefährlicher Plan: Denn hinter der Tat steckt der eiskalte Profikiller Kolbe.

Nachdem Kolbe auch noch den verdeckten Ermittler Timo Karstensen liquidiert hat, trifft er auf seiner Flucht tatsächlich auf Ehlers, der ihn bei sich versteckt.

Hauke muss sich derweil um Jule kümmern, die in Timo verliebt war. Ehe er mit Lona schließlich herausfindet, wo sich Kolbe aufhält, eskalieren die Dinge in Ehlers' Wohnung.

Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Schauspieler/in
Hinnerk Schönemann als Hauke Jacobs
Henny Reents als Lona Vogt
Marleen Lohse als Jule Christiansen
Cem-Ali Gültekin als Mehmet Ösker
Stephan A. Tölle als Herr Töteberg
Regine Hentschel als Frau Bleckmann
Joshy Peters als Herr Puttkammer
Autor/in (Drehbuch)
Regie
Nina Wolfrum
Musik
Stefan Hansen
Kamera
Uwe Neumeister
Redaktion
Kraemer, Donald; Poch, Patrick

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Talk Show 01:00 bis 03:15 Uhr