Wunderschön!

Ibiza - ein Lebensgefühl

Sonntag, 01. Mai 2022, 13:45 bis 14:30 Uhr

Ibiza hat tolle Strände, schöne Hotels, Wanderwege und Nightlife, verträumte Dörfer und eine mittelalterliche Festung. Doch die Baleareninsel besitzt auch einen besonderen Spirit, ein einzigartiges Lebensgefühl abseits der Partymeile.

Aussteiger, Hippies und Lebenskünstler

Tamina Kallert trifft kreative Deutsche, die auf Ibiza ihr Glück gefunden haben: einen Designer, der Möbel aus Treibholz baut, eine Fotografin, die die Insel und ihre Bewohner*innen behutsam mit der Kamera einfängt, eine Kinderbuchautorin, die Turnstunden für Inselbewohner*innen organisiert. Tamina Kallert lernt Aussteiger, Hippies und Lebenskünstler kennen, ist begeistert von der Herzlichkeit der Einheimischen, entdeckt versteckte Buchten und kleine Restaurants und genießt beim Café del Mar Ibiza einen wunderschönen Sonnenuntergang mit passender Musik.

Ibiza hat alles, was das Urlaubsherz begehrt: tolle Strände, schöne Hotels, Wanderwege und Nightlife, verträumte Dörfer und eine mittelalterliche Festung. Doch die Baleareninsel besitzt auch einen besonderen „Spirit“, ein einzigartiges Lebensgefühl abseits der Partymeile. Moderatorin Tamina Kallert trifft kreative Deutsche, die auf Ibiza ihr Glück gefunden haben: einen Designer, der Möbel aus Treibholz baut, eine Fotografin, die die Insel und ihre Bewohner behutsam mit der Kamera einfängt, eine Kinderbuchautorin, die Turnstunden für Inselbewohner organisiert. © NDR/WDR/Hubert Schick
Moderatorin Tamina Kallert bewundert die schönste Steilküste der Baleareninsel.

Der Aachener Roger Savelsberg ist einer der kreativen Deutschen, die ihr Glück auf Ibiza gefunden haben. Er sammelt Treibholz an einsamen Stränden und macht daraus kunstvolle Möbel. Achim Möller, Ex-Sportlehrer aus Schwerte, führt Tamina Kallert auf einer Cross-Skating-Tour zu einem Restaurant, das berühmt ist für seine Tortillas. Alexander von Eisenhart-Rothe, mit dem Tamina Kallert vor über 20 Jahren Jugendsendungen im WDR moderiert hat, zeigt ihr die schönste Steilküste der Insel, wo der Wacholder für seine Gin-Destillerie wächst.

Dalt Vila, die historische Altstadt von Eivissa (Ibiza-Stadt), ist UNESCO-Weltkulturerbe und mit ihrer imposanten Festung die ideale Kulisse für eines der schönsten Mittelalterfeste Europas.

Die typische Ibiza-Stimmung

Einige Kilometer südlich der Hauptstadt liegt der Playa d`en Bossa: der längste und berühmteste Strand von Ibiza. Musik, gute Laune und eine entspannte Atmosphäre sorgen hier für die typische Ibiza-Stimmung, die Tamina Kallert auch im Pacha, einem der großen Partytempel der Insel, findet.

Sant Carles de Peralta im Nordosten der Insel gilt als Wiege der Hippiebewegung. Tamina Kallert besucht die legendäre Bar Anita, die Aussteiger*innen und Künstler*innen auch als Postamt diente, bummelt über den berühmten Hippiemarkt Las Dalias und trifft Armin Heinemann, Spross einer rheinischen Konditorendynastie, der vor über 40 Jahren als Modedesigner auf Ibiza bekannt wurde. Heute ist er gläubiger Hindu, lebt zurückgezogen auf einer Finca ohne Strom und fließend Wasser, inszeniert Opern und ist im Herzen Hippie geblieben.

Redaktion
Helmig, Sara
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Wunderschoen,sendung1247372.html