Was kostet: Urlaub in Südtirol?

Montag, 09. Januar 2023, 21:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 10. Januar 2023, 00:45 bis 01:30 Uhr
Mittwoch, 11. Januar 2023, 06:35 bis 07:20 Uhr

Am Meer, im Allgäu, auf Teneriffa, mit dem E-Bike oder Wandern: Urlaub ist für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres. Doch die Preisunterschiede sind je nach Region oder Veranstalter beträchtlich. Was bekommt man wo für sein Geld? Wie kann man gut und gleichzeitig günstig verreisen? Und woran sollte besser nicht gespart werden? Moderator Johannes Zenglein macht sich auf die Reise, um diese und weitere Fragen zu klären. Er schwingt sich aufs Rad, schnürt die Wanderschuhe, erkundet ausgefallene Unterkünfte und setzt sich ans Steuer von Wohnmobil oder Hausboot. Unterwegs trifft er Menschen, die ihm alles Wissenswerte rund um Planung und Kosten eines Urlaubs verraten.

Südtirol: Vielfältig und kostspielig

Wandern zählt zu den beliebtesten und günstigsten Urlaubsaktivitäten in Südtirol. Johannes Zenglein checkt, was die beliebte Bergregion zu bieten hat, und wie teuer ein Urlaub in Südtirol ist. © SWR/Bavaria Entertainment GmbH
Wandern zählt zu den beliebtesten und günstigsten Urlaubsaktivitäten in Südtirol. Johannes Zenglein checkt, was die beliebte Bergregion zu bieten hat, und wie teuer ein Urlaub in Südtirol ist.

Urlaub in Südtirol ist vielfältig: Das Angebot reicht von klassischen Wanderungen in den Bergen bis hin zu Extremerlebnissen wie Paragliding. Südtirol bietet die ganze Palette an Urlaubsaktivitäten. Neben Natur und Action steht bei den Urlaubern die Besichtigung schöner Städte wie Meran und Bozen auf dem Pflichtprogramm. Und last but not least: leckeres Essen. Dieser Mix zieht jedes Jahr Millionen Touristen nach Südtirol. Aber wer dort viel erleben will, für den kann der Urlaub auch ganz schön teuer werden. Wo wird es richtig kostspielig? Wie kann man in Südtirol sparen? Und wie steht es in Südtirol um die Themen Overtourism und Nachhaltigkeit? Das alles will Johannes Zenglein herausfinden.

Fünf Tage lang ist Moderator Zenglein in der Bergregion unterwegs. Klimaschonend mit dem ÖPNV oder auch mal mit dem Fahrrad. Er besucht die weltberühmten Gärten von Schloss Trauttmansdorff, probiert eine waghalsige Fahrt auf der längsten Zipline Europas und unternimmt eine gemütliche Radtour von Meran nach Bozen. Auf dem Meraner Höhenweg übernachtet er auf einem Almgasthof, im Tal testet er das nachhaltige Angebot eines Biohotels.

Dabei benutzt Johannes verschiedene Rabattkarten, die allerlei Vergünstigungen versprechen, von der Seilbahncard bis zur Bikemobilkarte. Was bringen die Rabattkarten und welche Angebote kann Johannes nutzen?

Redaktion
Marcus Hansel
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke
Autor/in
Norman Laleyle

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Nordmagazin 09:00 bis 09:30 Uhr
Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage zur Fußball-EM: ein neues Sommermärchen?